TOGAF® Training Course

Kurs-ID 25812
veröffentlicht bis 12.05.2024
Onlinekurs Dieses Angebot findet digital statt.
Termine 13.05.2024
26.08.2024
üblicher Zeitraum 4 Tage
Zeitaufwand pro Tag 8 Stunden
Zeitaufwand (Gesamt) 32 Stunden
Kosten 2.916,00 €
Kostendetails inkl. Teilnehmerunterlagen
Voraussetzung Teilnehmer können aus den verschiedensten Disziplinen und mit den unterschiedlichsten Erfahrungen kommen. Es wird niemand ausgeschlossen, der motiviert ist, am Kurs teilzunehmen - es gibt keine speziellen Voraussetzungen für die Teilnahme. Der Kurs wird allerdings nicht für Berufsanfänger empfohlen.
Abschluss Teilnahmebescheinigung
Ansprechpartner Frau Viktoria Prokosch
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde-URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter

 

BildungsgutscheinFörderfähig nach Fachkursprogramm des ESF
k. A.k. A.

 

Beschreibung
Unternehmensarchitektur nach dem weltweiten TOGAF® Standard, 10th Edition.
Der Kurs umfasst das für die TOGAF® Foundation und Practitioner Zertifizierung notwendige Wissen. Kandidat:innen, die erfolgreich das zweistufige Examen der Open Group absolvieren, werden von der Open Group als „TOGAF® - Enterprise Architecture Practitioner“ geführt und damit Teil einer ausgewählten internationalen Gemeinschaft.

Die Zertifizierung ermöglicht die Mitgliedschaft in der internationalen „Association of Enterprise Architects“, die die Möglichkeit bietet, sich weltweit mit anderen Architekten auszutauschen und von den Erfahrungen anderer zu profitieren.

Nach Abschluss des Kurses sollen die Teilnehmer:innen in der Lage sein:
- die Vorteile, die Rolle und den Umfang von Unternehmensarchitektur zu verstehen und innerhalb Ihrer Organisation zu vertreten
- die Core Komponenten von TOGAF zu beschreiben
- die Phasen der TOGAF® Architecture Development Method (ADM) und die damit verbundenen Aktivitäten zu verstehen und anzuwenden
- die unterstützenden Techniken kennen und anwenden zu können
- ein Unternehmensarchitekturprojekt auf hoher Ebene zu planen und zu managen
- die Stakeholder in einem Unternehmensarchitektur Projekt zu identifizieren und mit Ihnen an der Umsetzung einer neuen Architektur zusammen zu arbeiten
- das Enterprise Continuum und die Rolle eines Repositories zu erläutern
- den Nutzen von Branchen-Referenzmodellen zu erkennen
- sich der Probleme der Architektur Governance, des Anforderungs-Managements und der Architektur Fähigkeit bewusst sein
- diese Vorgehensweise bei digitalen Unternehmen und agilen Entwicklungen zu nutzen
- sich gezielt auf das Zertifizierungexamen vorzubereiten

Dieser Kurs findet im virtuellen Klassenzimmer mit Referent und anderen Teilnehmern statt.
Wie ein Virtual Classroom funktioniert, welche technischen Voraussetzungen nötig sind und vieles mehr erfahren Sie hier: https://akademie.tuv.com/page/digital-learning#faq

 

Schlagworte
it, training, it weiterbildung, it fortbildung

 

Gelistet in folgenden Rubriken: