Nachhaltige Events

Kurs-ID GE23.2
Datum 23.11.2023 bis 24.11.2023
Dauer 2 Tage
Unterrichtszeiten 09:00 Uhr- 18:00 Uhr
Kosten 750,00 €
Zielgruppe Es können alle Nachhaltigkeits-Interessierten aus sämtlichen Bereichen der Veranstaltungsbranche teilnehmen. Das Seminar steht für all diejenigen offen, die sich auf aktuelle und zukünftige Entwicklungen vorbereiten und die sich ergebenen Chancen nutzen möchten.
Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsform Vor-Ort-Vollzeit
Voraussetzung Für den Besuch dieses Seminars bestehen keine Zulassungsvoraussetzungen.
Abschluss Zertifikat der Event-Akademie
Förderung Ja, Infos auf der Homepage
Präsenzkurs Dieser Kurs findet ausschließlich als Anwesenheitsveranstaltung statt.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl k. A.
Dozent Jonas Krapf
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
Akademiegebäude
Breisgaustraße 19
76532 Baden-Baden

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
Neink. A.Nein

 

Beschreibung
Nachhaltigkeit ist in aller Munde: Die gesellschaftliche Wachsamkeit wächst, Auftraggeber stellen vermehrt entsprechende Anforderungen und Nachwuchskräfte fordern ebenso eine nachhaltige Verantwortungswahrnehmung der (künftigen) Arbeitgeber.
Dabei stellt sich immer wieder die eine Frage: Kann unsere Branche überhaupt Nachhaltigkeit? Und was können wir dabei konkret bewirken? Besonders im Blickpunkt steht dabei die ganzheitliche Ausrichtung: Nachhaltigkeit ist ein Spannungsfeld aus ökologischen, ökonomischen und sozialen Aspekten. Erfolgreich ist, wer diese Dimensionen erfolgreich miteinander verknüpft.

INHALTE
• Grundlagen der Nachhaltigkeit: Nachhaltige Entwicklung und Klimaschutz
• Aktuelle rechtliche Situation und deren Auswirkung auf die Veranstaltungswirtschaft: u.a. CSR-Berichtspflicht, EU-Taxonomie, Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz, Deutsche Klimaschutzstrategie
• Übersicht über Branchenstandards: Green Meetings und ISO 20121
• Nachhaltige Planung und Durchführung von Events
• CO2e-Bilanzierung und Klimaneutralität
• Gewerkespezifische Deep-Dives mit Quick Wins und Optimierungs-Tipps
• Exkurs: Der Einfluss von Präsenz-, Hybrid- und Online-Events auf die Nachhaltigkeit
• Nachhaltige Lieferkette
• Praxisübung

Detaillierte Informationen zum Lehrgang finden Sie auf www.event-akademie.de unter dem Fachbereich EVENTMANAGEMENT

 

Schlagworte
veranstaltungsorganisation, veranstaltungsplanung, veranstaltung, eventmanagement, veranstaltungen, veranstaltungsmanagement

 

Gelistet in folgenden Rubriken: