Fachwirt/in im Erziehungswesen (KA)

Datum 23.10.2021 bis 28.01.2023
Dauer 15 Monate
Unterrichtszeiten freitags von 15:45 Uhr bis 19:45 Uhr und samstags von 8:30 Uhr bis 1415 Uhr bzw. 15:00 Uhr
Kosten 2.180,00 €
Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Voraussetzung Ausbildung und Berufserfahrung
Abschluss Fachwirt/in im Erziehungswesen (KA)
Förderung auf Anfrage
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl k. A.
Dozent Dozenten der Kolping Bildung Süd gGmbH
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
Kolping-Bildungszentrum
Kirchstraße 24
88499 Riedlingen (Württemberg)

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
JaJak. A.

 

Beschreibung
Ziel der Ausbildung:

Die Anforderungen an das Leitungspersonal von Kindertageseinrichtungen
sind gestiegen. Es müssen nicht nur organisatorische Aufgaben bewältigt
werden, sondern auch neue Ideen entwickelt,
Veränderungsprozesse angestoßen und Projekte
gesteuert werden. Neben der pädagogischen und sozialen
Kompetenz sind fundierte Kenntnisse der Personalführung
und die Anwendung von Planungs- und Organisationsmethoden
gefordert.

Die Weiterbildung zum/zur Fachwirt/-in im Erziehungswesen (KA)
qualifiziert das pädagogische Fachpersonal hierfür.

Unterrichtsfächer:

Personalwesen
Personalführung
Stellenbeschreibung
Personal- und Teamentwicklung
Organisation und Qualitätsmanagement
Organisationsentwicklung
Konzeption/ Leitbild Qualitätsmanagement
Personale und soziale Kompetenz
Gesprächsführung
Persönlichkeitsentwicklung
Anforderungsprofil einer Leitung
Managementmethoden
Moderation und Präsentation
Planungsmethoden
Projektmanagement
Büromanagement und IT
Büroorganisation
Textverarbeitung
Tabellenkalkulation
Betriebswirtschaft
Trägerstrukturen und Finanzierung
Kostenrechnung für Kitas
Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Recht
Allgemeine Rechtskunde
Arbeitsrecht
Kinder- und Jugendhilferecht.

Im Rahmen eines handlungsorientierten, didaktischen Konzepts
erfolgt der Unterricht in Seminarform mit praktischen Übungen,
Gruppenarbeiten, Fallarbeiten und Rollenspielen Klausuren und
Facharbeiten in den Fächern Personalwesen, Recht, Marketing
sowie Organisation und Qualitätsmanagement.

Aufnahmebedingungen:
abgeschlossene Berufsausbildung als
Erzieher/in, mindestens zwei Jahre Berufstätigkeit
(Anerkennungsjahr wird berücksichtigt) oder
abgeschlossene Berufsausbildung als Kinderpfleger/in,
mindestens drei Jahre Berufserfahrung.
Anmeldung:
Anmeldeformular mit Foto
tabellarischer Lebenslauf mit Datum und Unterschrift
Nachweis der abgeschlossenen Berufsausbildung
Nachweis der Berufstätigkeit

Unterrichtszeiten und Prüfungen
Kurstage:
Freitag 15:45 Uhr bis 20:00 Uhr Samstag 8:30 Uhr bis 14:15 Uhr
22 Wochenenden 280 Unterrichtseinheiten
Dauer: 15 Monate
Anmeldung:
Anmeldeformular mit Foto
Teilnehmervertrag
Tabellarischer Lebenslauf mit Datum und Unterschrift
Nachweis der abgeschlossenen Berufsausbildung
Nachweis der Berufstätigkeit

Unterrichtszeiten und Prüfungen

Dauer 15 Monate

Kosten € 140,00 Lehrgangsgebühren monatlich, zuzüglich Lernmaterial.
Anmeldegebühr 25 Euro.

Dauer: 15 Monate
24 x freitags von 15:45 Uhr bis 19:30 Uhr
und 24 x samstags von 8:30 Uhr bis 14:15 Uhr

Lehrgangsgebühren: 15 x 140,00 € zzgl. Lernmittel (80,00 €)

 

Schlagworte
weiterbildung, fachwirt, pruefungsvorbereitung, erzieherin, heilerziehungspflege

 

Gelistet in folgenden Rubriken: