Fachwirt/in für Gebäudemanagement und Facility Management

Datum 17.11.2023 bis 26.10.2024
Dauer 820 UE
Unterrichtszeiten freitags 9:30-18:00 Uhr und samstags 8:00-17:00 Uhr
Kosten 5.450,00 €
Zielgruppe Meister, Führungskraft in der Gebäudebewirtschaftung/Immobilienverwaltung/Facilitymanagement, Archit
Voraussetzung Meisterprüfung in einem Bau- oder Ausbauhandwerk bzw. in einem anderen einschlägigen Handwerk, Führungskraft aus den Dienstleistungsbereichen der Gebäudebewirtschaftung, Immobilienverwaltung und dem Facilitymanagement, Architekten und Ingenieure. Ein entsprechender Nachweis ist mit der Anmeldung vorzulegen.
Abschluss Fachwirt/in für Gebäudemanagement (HWK)
Förderung Meister-Bafög
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl 24
Dozent Dozententeam aus der Praxis
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Nein.
Veranstaltungsort
 
Bildungsakadmie Reutlingen
Hindenburgstraße 58
72762 Reutlingen

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
JaNeinJa

 

Beschreibung
Blended Learning Lehrgang
Der Ausbildung liegt ein Blended-Learning-Konzept zugrunde. Diese Form der Lernorganisation kombiniert die Vorteile von Selbstlernphasen, Präsenzveranstaltungen und E-Learning. Die besonderen Belange Berufstätiger werden dadurch optimal berücksichtigt.

Selbstlernphasen
Mit Blick auf die Präsenzphasen bereiten Sie jeweils zwei Kursmodule im Selbststudium vor. Die Selbstlernskripte werden als gebundener Ausdruck zur Verfügung gestellt. Über die Lernplattform im Internet erhalten die Teilnehmer weitere Selbstlernmaterialien (z.B. Lernprogramme, Videos). Fragen im Vorfeld werden im Kursforum zwischen den Kursteilnehmern und den Dozenten diskutiert.

Präsenzphasen
Inhaltlich vorbereitet durch das Selbststudium begeben sich die Kursteilnehmer mit einheitlichem Wissensstand in den Präsenzunterricht (8 Präsenzphasen je 2 Kursmodule). Wesentliche Punkte werden aufgegriffen und vertieft. Am Ende der Präsenzphasen erfolgen schriftliche Prüfungen.

Projektarbeit
Die Anfertigung und anschließende Präsentation der Projektarbeit schult die Fähigkeit, Projekte und Vorhaben zu konzipieren, strukturiert darzustellen und zu vermarkten.

Praxisbezug
Die Dozenten sind Fachspezialisten aus der FM-Branche. Sie haben die Lernunterlagen erstellt und referieren im Präsenzunterricht. Das Demogebäude und die Demosimulation „IT-Systeme im FM“ vermitteln beispielhaft praktische Herangehensweisen für das Management der Facility Prozesse.

Absolventen-Feedback
"..., der Lehrgang hat sich gelohnt. Aufgrund der im Lehrgang erstellten Projektarbeit konnten wir eine jährliche Einsparung von 18.000 € generieren."
Marcus Seyferth, Technischer Leiter Bayerisches Rotes Kreuz Kreisverband Bayreuth

Inhalte der 16 Kursmodule:
- Gebäude- und Facility Management
- Errichten, Betreiben und Instandhalten
- Kaufmännisches Facility Management
- Recht
- Führung, Personal und Organisation
- IT-Systeme im Facility Management
- CAFM-Software
- GLT-Software
- Energiecontrolling
- Sanitär
- Elektro
- Heizung
- Klima und Lüftung
- Infrastukturelles Facility Management
- QM und Einkauf

 

Schlagworte
fachwirt, gebaeudemanagement, facilitymanagement, gebaeude, facility

 

Gelistet in folgenden Rubriken: