/Pauken für die Arbeitswelt 4.0/

Pauken für die Arbeitswelt 4.0

14.03.2018
Immer mehr Arbeitsbereiche quer durch alle Branchen verändern sich durch automatisierte Prozesse.

Jeder fünfte Arbeitnehmer wird bis zum Jahr 2025 von der Automatisierung betroffen sein, so eine BCG-Studie. Um Jobverluste und neue berufliche Anforderungen zu bewältigen, müssen Aus- und Weiterbildung gestärkt werden.

Mehr: Springer Professional