Startseite/Weiterbildungsaktivitäten des Ministeriums/Jahresempfang für die Mitglieder des Netzwerks Fortbildung 2017

Jahresempfang für die Mitglieder des Netzwerks Fortbildung 2017

Am 04.04.2017 fand zum achten Mal ein Jahresempfang für die Mitglieder der insgesamt 32 regionalen Netzwerke für berufliche Fortbildung statt. Gemeinsames Ziel ist stets, die berufliche Bildung in Baden-Württemberg weiterzuentwickeln, die Weiterbildungsbeteiligung im Land zu erhöhen und Antworten auf die aktuellen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen zu finden.

Eröffnet wurde der Nachmittag von Staatssekretärin Katrin Schütz und mit einem Grußwort von Karl Hagen, Vorsitzender des Netzwerks für berufliche Fortbildung Ravensburg.

Der vielseits bekannte und vielseitig engagierte Autor, Sportler, Jurist, Hornist und Motivationstrainer Matthias Berg aus Esslingen referierte an diesem Nachmittag über das Thema „Mach was draus – Fortbildung als entscheidender Erfolgsfaktor“ und begeisterte mit seiner mitreißenden, humorvollen und auch nachdenklichen Art die Zuhörer.

Umrahmt wurde der Impulsvortrag durch das Ensemble „Duo Beck&Er“, Christoph Beck (Saxophon), Tobias Becker (Piano), deren Musikstücke sehr gut ankamen.

Bei einem anschließenden „Get together“ bestand Gelegenheit sich über das Gehörte und anliegende Themen der beruflichen Weiterbildung auszutauschen.

Am Empfang nahmen rund 150 Teilnehmer teil.

Hier ein paar Impressionen

Von Julia Spiegl| 2017-11-16T15:17:38+01:00 13. Juli 2017|Weiterbildungsaktivitäten des Ministeriums|