Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken

Dieser Anbieter ist Mitglied in den Netzwerken für berufliche Fortbildung Heilbronn, Main-Tauber-Kreis und Schwäbisch Hall
Dieser Anbieter verfügt über ein Beratungsprofil.
Informationen AUFGABEN der Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken
• WIR beraten Frauen zu Themen wie berufliche Orientierung, Wiedereinstieg, berufliche Weiterentwicklung und selbstständige Tätigkeit. Objektiv, vertraulich und kostenfrei.
• WIR informieren und sensibilisieren Unternehmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie zu Themen der Fachkräftesicherung durch Frauenerwerbstätigkeit.
• WIR vernetzen Wirtschaftsorganisationen, Bildungs- und Weiterbildungsträger, Arbeitsmarktakteure, Kommunen und Organisationen zum Thema Frau und Beruf.
• WIR führen Seminare und Veranstaltungen für Frauen und Unternehmen in der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken durch.

Wir bieten Beratungen nach Terminbvereinbarung in Heilbronn, Künzelsau, Schwäbisch Hall und Tauberbischofsheim.

TRÄGER der Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken ist die Wirtschaftsregion Heilbronn Franken GmbH (WHF). Die Kontaktstelle Frau und Beruf ist in das gleichlautende Landesprogramm des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg eingebunden. Neben der Landesförderung wird die Kontaktstelle über die WHF-Gesellschafter kofinanziert.

Ansprechpartner Simone Rieß
Telefon 07131 3825 333
Webseite www.frauundberuf-hnf.com
E-Mail-Adresse
Adresse
Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken
Koepffstr. 17
74074 Heilbronn (Neckar) (Heilbronn)

 

Schlagworte
frauen, weiterbildung, weiterentwicklung, selbstaendigkeit, neuorientierung, orientierung

 



Beratungsprofil

Diese Maßnahmen zur Qualitätssicherung werden durchgeführt

  • Weiterbildungen zu Beratungsmethoden und Beratungsinstrumenten
  • systematische Erfassung und Auswertung der Beratungsgespräche
  • interne Seminare, Feedback-Runden, etc.
  • Weiterbildung zur sozialen und interkulturellen Kompetenz
  • Evaluation (z.B. Beratenden-/ Ratsuchendenbefragung)

Die nachfolgenden Beratungsangebote werden zur Verfügung gestellt

  • Beratung zu Fragen der allgemeinen Weiterbildung
  • Beratung zu Fragen der beruflichen Weiterbildung; Qualifizierungsberatung
  • Berufsorientierung; Beratung im Kontext von Übergangsmanagement
  • Berufsberatung
  • Ausbildungsberatung
  • Gründungsberatung
  • Beratung für Menschen mit besonderem Beratungsbedarf (Menschen mit Behinderung, sozial Benachteiligte und Menschen mit Migrationshintergrund)

Folgenden Formen von (Weiterbildungs-)Beratung wird angeboten

  • Persönliche Beratung nach Terminvereinbarung
  • Online-Beratung (z.B. E-Mail, Chat, Video-Chat)
  • Telefonberatung
  • Gruppenberatung

Beratungstermine möglich : Ja

Zu welchen Zeiten wird Beratung in Ihrer Einrichtung angeboten?
 
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
vormittags  
nachmittags  
abends            
Individuelle Terminvereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten  

In den folgenden Sprachen wird Weiterbildungsberatung angeboten

  • Deutsch

In den folgenden Formen werden neben der Beratung ergänzende Angebote für Ratsuchende angeboten

  • Beratung von Betrieben und Verbänden
  • Seminare, Workshops, Veranstaltungen

Zusätzliche Informationen

Beratungsgespräche sind in Heilbronn, Künzelsau, Schwäbisch Hall und Tauberbischofsheim möglich.

Zur Zeit hat der Bildungs- und Beratungsanbieter keine Kurse im Angebot.