Volkshochschule Stuttgart

Dieser Anbieter ist Mitglied im Netzwerk für berufliche Fortbildung Stuttgart
Dieser Anbieter wurde nach den Bildungszeitgesetz (BzG BW) anerkannt.
Ob für einen Kurs Bildungszeit beansprucht werden kann, hängt von weiteren Voraussetzungen ab. Der Anbieter erteilt Ihnen gerne Auskunft, ob für einen Kurs z.B. thematisch oder vom Umfang her (durchschnittlich 6 Zeitstunden Unterricht pro Tag) Bildungszeit in Frage kommt.
Auszeichnung das diesr Anbieter Mitglied im „Landesnetzwerk Weiterbildungsberatung“ ist Dieser Anbieter ist Mitglied im Landesnetzwerk Weiterbildungsberatung.
Informationen Die volkshochschule stuttgart zählt nicht nur zu den größten Volkshochschulen in Deutschland, sondern hebt sich durch ihr spezifi sches Profil vom Großteil der öffentlichen Bildungsinstitutionen ab. So ist sie für den gesamten Veranstaltungsbetrieb eines der größten Kulturzentren der Landeshauptstadt Stuttgart, den TREFFPUNKT Rotebühlplatz, verantwortlich.
Adresse TREFFPUNKT Rotebühlplatz: Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart

Darüber hinaus zählen vielfältige Einrichtungen zu ihrem Aufgabengebiet und prägen ihren facettenreichen Bildungsauftrag. Mit ihrem Engagement und einer Fülle von Angeboten umfasst die vhs stuttgart das ganze Spektrum von Bildung, Kultur und sozialer Verantwortung.

Sie ist eine Volkshochschule für alle, unabhängig vom Alter, sozialem Status, Bildungsstand oder persönlicher Lebenslage.
Ansprechpartner Vasiliki Asimaki
Telefon 0711 1873-796
Telefax 0711 187381-796
Webseite www.vhs-stuttgart.de
E-Mail-Adresse
Adresse
Volkshochschule Stuttgart
Rotebühlplatz 28
70174 Stuttgart

 

Schlagworte
beruf, sprachen, gesundheit, kultur, umwelt, politik

 



Beratungsprofil

Diese Maßnahmen zur Qualitätssicherung werden durchgeführt

  • Weiterbildungen zu Beratungsmethoden und Beratungsinstrumenten
  • systematische Erfassung und Auswertung der Beratungsgespräche
  • interne Seminare, Feedback-Runden, etc.
  • Weiterbildung zur sozialen und interkulturellen Kompetenz
  • Evaluation (z.B. Beratenden-/ Ratsuchendenbefragung)
  • Qualitätsmanagementsysteme (z.B. EFQM, DIN EN ISO 9000, LQW)

Die nachfolgenden Beratungsangebote werden zur Verfügung gestellt

  • Beratung zu Fragen der allgemeinen Weiterbildung
  • Beratung zu Fragen der beruflichen Weiterbildung; Qualifizierungsberatung
  • Individuelle Schullaufbahnberatung und Berufsorientierung in der Schule; Beratung im Kontext von Übergangsmanagement
  • Berufsorientierung; Beratung im Kontext von Übergangsmanagement
  • Berufsberatung und Arbeitsvermittlung für Arbeitssuchende und Arbeitslose / Beratung im Kontext von Fallmanagement
  • Berufliche Reflexionen (Supervision und Coaching)
  • Bildungsprämienberatung; Qualifizierungsberatung
  • Beratung für Menschen mit besonderem Beratungsbedarf (Menschen mit Behinderung, sozial Benachteiligte und Menschen mit Migrationshintergrund)
  • Kompetenzentwicklungsberatung
  • Anerkennung vorhandener Qualifikationen (auch aus dem Ausland), Zeugnisanerkennung, Personenbezogene Erstberatung, Wiedereinstieg in den Beruf, Beratung für MigrantInnen, Deutsch als Fremdsprache, Deutsch und Integration, Fremdsprachen

Folgenden Formen von (Weiterbildungs-)Beratung wird angeboten

  • Persönliche Beratung nach Terminvereinbarung
  • Telefonberatung

Beratungstermine möglich : Ja

Zu welchen Zeiten wird Beratung in Ihrer Einrichtung angeboten?
 
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
vormittags            
nachmittags            
abends            
Individuelle Terminvereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten  

In den folgenden Sprachen wird Weiterbildungsberatung angeboten

  • Deutsch
  • Englisch

In den folgenden Formen werden neben der Beratung ergänzende Angebote für Ratsuchende angeboten

  • Weiterbildung
  • Coaching
  • Einzelcoaching (z. B. Bewerbungsmappen-Check)

Zusätzliche Informationen

Das Beratungsverständnis der vhs ist ganzheitlich, trägerneutral, ergebnis- und ressourcenorientiert. Ziel der Beratung ist, Sie auf Ihrem Weg zu mehr Autonomie und eigenverantwortlichem Handeln zu fördern und zu begleiten.

Folgender Ansprechpartner / Ansprechpartnerin wurde angegeben
Name:Vasiliki Asimaki
Telefon:0711 1873-796
Fax:0711 183781-796
E-Mail:vasiliki.asimaki [at] vhs-stuttgart.de

Die Kurse des Anbieters Volkshochschule Stuttgart