Modellentwicklung mit MAXON Cinema 4D

Kurs-ID LS23.050
Datum 04.03.2024 bis 26.04.2024
Dauer 8-Wochen-Kurs
Kosten kostenlos
Zielgruppe Das Modul 'Modellentwicklung mit MAXON Cinema 4D' richtet sich an ein breites Spektrum von Fachleuten und Interessierten aus technischen und kreativen Bereichen, darunter DesignerInnen, ArchitektInnen, IngenieurInnen, KonstrukteurInnen, staatlich geprüfte TechnikerInnen, technische ProduktdesignerInnen, technische ZeichnerInnen und BauzeichnerInnen. Diese Vielfalt an Fachleuten kann von der Erweit
Voraussetzung Fundierte Grundkenntnisse PC, Englischkenntnisse
Abschluss Zertifikat des Bildungsträgers
Förderung Kompletter Kurs förderfähig z.B. mit Bildungsgutschein, über Berufsförderungsdienst (BFD) oder bei Kurzarbeit
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl k. A.
URL des Kurses Details beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
future Training & Consulting GmbH
Storlachstraße 4
72760 Reutlingen

 

AbendkursBildungsgutscheinFörderfähig nach Fachkursprogramm des ESFBarierrefreier Zugang
k. A.Jak. A.k. A.

 

Beschreibung
Mit dem Modul 'Modellentwicklung mit MAXON Cinema 4D' tauchen Sie ein in die spannende Welt eines renommierten 3D-Modellierungsprogramms, das in den Feldern der Architektur, Innenarchitektur, des Produktdesigns, der industriellen Visualisierung sowie in den wissenschaftlichen und medizinischen Bereichen und nicht zuletzt in der Motion Graphics-Szene seinen festen Platz hat. MAXON Cinema 4D - Ihr neues kreatives Sprungbrett, das es Ihnen erlaubt, als InnenarchitektIn, ArchitektIn oder ProduktdesignerIn Ihre Visionen nicht nur zu visualisieren, sondern sie in beeindruckender Weise zum Leben zu erwecken. Während Sie auf der faszinierenden Reise der Modellentwicklung mit immer anspruchsvolleren Modellen voranschreiten, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, durch komplexe Übungen und Anwendungsbeispiele Ihre individuellen Interessen und spezifischen Schwerpunkte aus den vielfältigen Einsatzbereichen zu vertiefen und zu stärken.

- Einführung in die Cinema 4D-Oberfläche
- Navigation und Transformationen
- Grundlegende 3D-Formen und Primitiven
- Erstellung von Pfaden und Splines
- Einführung in die Polygonmodellierung
- Werkzeuge für die Auswahl und Bearbeitung
- Bevel und Extrusionstechniken
- Subdivision-Surface-Modellierung
- Einführung in die Sculpting-Werkzeuge
- Boolesche Operationen und Deformer
- Einführung in die Parametrische Modellierung
- UV-Mapping und Texturkoordinaten
- Vertiefende Konzepte der Topologie
- Workflows und Organisation
- Komplexe Übungen und Anwendungsbeispiele

 

Gelistet in folgenden Rubriken: