Umweltmanager (TÜV). Modul 1.

Kurs-ID 06207
veröffentlicht bis 20.10.2024
Onlinekurs Dieses Angebot findet digital statt.
Termine 21.10.2024
üblicher Zeitraum 3 Tage
Zeitaufwand pro Tag 8 Stunden
Zeitaufwand (Gesamt) 24 Stunden
Kosten 1.880,00 €
Kostendetails zzgl. Kosten Modul 2, inkl. Teilnehmerunterlagen
Voraussetzung Erfolgreiche Absolvierung des dem Training vorgeschalteten E-Learnings vor Beginn des online-Seminars. Die Inhalte werden vorausgesetzt.
Abschluss Teilnahmebescheinigung
Ansprechpartner Frau Akjemal Pirkuliyeva
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde-URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter

 

BildungsgutscheinFörderfähig nach Fachkursprogramm des ESF
k. A.k. A.

 

Beschreibung
Als Umweltmanager ein Umweltmanagementsystem gemäß ISO 14001 organisieren - Normanforderungen kennen und verstehen.
Verantwortungsvoller Umgang mit Umwelt und Ressourcen ist für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen unverzichtbar. Lernen Sie im Modul 1 der Ausbildung Umweltmanager (TÜV), wie Sie mithilfe der DIN EN ISO 14001:2015 ein leistungsfähiges Umweltmanagementsystem implementieren. So schaffen Sie die richtige Struktur, um Ihre Umweltleistung nachhaltig zu verbessern und Ihre Umweltrisiken zu minimieren.

Freischaltung E-Learning: 14.10.2024
Seminar im Live Virtual Classroom: 21.-23.10.2024

Inhalte
Das lernen Sie in dieser Umweltmanagement Ausbildung:
- Basiswissen für Umweltmanager: Grundlagen, Normen, Funktion und Zielsetzung eines Managementsystems
- Einführung ins Umweltmanagement
- Die Anforderungen an
- Aufbau und Inhalte der DIN EN ISO 14001
- EMAS III: ergänzende Aspekte und Anforderungen
- Planung für die Implementierung eines Umweltmanagementsystems
- Identifikation und Beschreibung von umweltrelevanten Prozessen und Abläufen
- Basiswissen über Aufbau und Struktur von europäischem und nationalem Umweltrecht, sowie umweltrechtliche Betreiberpflichten

Dieser Kurs findet im virtuellen Klassenzimmer mit Referent und anderen Teilnehmern statt.
Wie ein Virtual Classroom funktioniert, welche technischen Voraussetzungen nötig sind und vieles mehr erfahren Sie hier: https://akademie.tuv.com/page/digital-learning#faq

Modul 2:
weitere Infos: www.tuv.com/seminar-06208

Nach Besuch des Moduls 1 sowie des Moduls 2 wird am letzten Lehrgangstag des Moduls 2 eine Prüfung angeboten.

Die Prüfung wird von der unabhängigen Personenzertifizierungsstelle PersCert TÜV von TÜV Rheinland abgenommen. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie von PersCert TÜV ein Zertifikat, das die Qualifikation als „Umweltmanager (TÜV)“ bescheinigt. PersCert TÜV dokumentiert die Anforderungen an Ihren Abschluss auf der weltweit zugänglichen Internetplattform www.certipedia.com unter dem Prüfzeichen mit der ID 0000080448.

 

Schlagworte
gefahrgut, qualitaetsmanagement, managementsysteme, umwelt, umweltbildung, managementinformationssysteme, abfall

 

Gelistet in folgenden Rubriken: