Natur & Erlebnispädagogik - Wald- und Naturerfahrungen erlebnispädagogisch einsetzen

Kurs-ID 23-015
Datum 16.06.2023 bis 18.06.2023
Kosten 325,00 €
Zielgruppe (Sozial-)Pädagogische Fachkräfte
Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsform Seminar
Voraussetzung Spaß daran, erlebnispädagogische Elemente auszuprobieren und Neues zu entdecken.
Präsenzkurs Dieser Kurs findet ausschließlich als Anwesenheitsveranstaltung statt.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl k. A.
Dozent Regina Busch; Denis Börner
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
Landesakademie für Jugendbildung
Malersbuckel 8
71263 Weil der Stadt

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
Jak. A.k. A.

 

Beschreibung
Wir wollen unser (scheinbar) bekanntes Umfeld in Wald und Flur neu entdecken und mit allen Sinnen erleben. Dazu gehören neben Geländespielen, Wahrnehmungsübungen und dem Einsatz von Naturmaterialien auch das Essen und Schlafen unter freiem Himmel.

Unsere unmittelbare Umgebung bietet häufig vielfältige erlebnispädagogische Möglichkeiten. „Natur“ im Kleinen wie im Großen hält ungeahnte Spür- und Erlebnisräume parat. Geländeaktionen, Wahrnehmungs- und Achtsamkeitsübungen, der spielerische Einsatz von Naturmaterialien – unser Umfeld bietet Aufgaben und Lernfelder für Jung und Alt, für große und kleine Gruppen. Oft bringen uns wenige Schritte bereits an Orte, an denen wir Geschichten in der Natur entdecken und erzählen können. Diesen Geschichten wollen wir im Laufe des Wochenendes nachspüren. Übungen und methodische Einheiten sollen dazu im Seminar ebenso draußen stattfinden wie Freizeit und Übernachtungen im Biwak (notfalls ist eine Schlechtwetteralternative an der Akademie vorhanden). So werden Methoden, Übungen und Naturerfahrungen „hautnah“ erlebt und durch passende Reflexionsmomente für die eigene pädagogische Praxis unmittelbar übertrag- und anwendbar gemacht.

Die Übernachtung im nahegelegenen Außengelände ist Teil des Seminars. Wenn aus persönlichen/gesundheitlichen Gründen eine Übernachtung draußen nicht in Frage kommt, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung und setzen Sie im Anmeldeformular einen entsprechenden Haken. Die Übernachtungsgebühr schließt Frühstück und die Nutzung der Sanitäranlagen ein.

Diese Fortbildung kann auch im Rahmen unsererberufsbegleitenden Ausbildung "Erlebnispädagogik - ein pädagogischer Prozess"besucht werden.

 

Schlagworte
fortbildung, naturerlebnis, erlebnis, naturwissen natur paedagogik, fachfortbildung, erlebnispaedagogik

 

Gelistet in folgenden Rubriken: