EFT - Emotional Freedom Techniques: Klopfen mit Kindern

veröffentlicht bis 30.12.2023
Onlinekurs Dieses Angebot findet digital statt.
Termine 24.06.2023
25.06.2023
26.06.2023
Zeitaufwand 6 Stunden
Kosten 160,00 €
Voraussetzung Grundtechniken der Klopfakupressur
Abschluss Fachfortbildungsnachweis
Ansprechpartner Frau Swantje Tholund
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde-URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter

 

Beschreibung
BLOCKZIEL:

EFT als wertvolle Methode in die Arbeit mit Kindern integrieren
Kinder in der Selbstanwendung gezielt helfen – überall und jederzeit
EFT in akuten Situationen anwenden und somit die Angst- Sorgen- und Stressbelastung sofort reduzieren
Aktivierung der Selbsthilfe bei Kindern und Eltern
EFT spielerisch als unterstützende Methode im Alltag manifestieren
Selbstfürsorge und Handlungsfähigkeit mit EFT unterstützen
EFT als wertvolle Methode in das Leben mit Kindern integrieren

BLOCKINHALT:

In diesem Spezialkurs wird EFT vorgestellt und erlernt. Hierzu gibt es eine begleitete Anleitung durch die Dozentin. Diese Erfahrung bildet die Grundlage für den Kurs und ist die Voraussetzung, um es mit Kindern vorzustellen.

Neben den klassischen Körperklopfpunkten werden Ihnen im Webinar weitere EFT-Varianten vorgestellt und ausprobiert. Somit wird die Flexibilität der Einsatzbereiche von EFT erhöht.
Wir klären Fragen, wie: Ab wann eignet EFT sich für Kinder? Wie können Kinder EFT für sich nutzen? Welche Variante eignet sich für welche Altersgruppe?
Im Webinar stellen wir Ihnen EFT als eine unterstützende Methode im Leben mit und für Kinder vor und beleuchten die vielfältigen psychischen und physischen Anwendungsbereiche. EFT kann zu jeder Zeit zu einer persönlichen Entlastung und emotionalen Reinigung bei Kindern, Eltern und begleitenden Menschen führen.
In der Schule lernen Kinder viel, allerdings steht der Umgang mit Gefühlen in der Regel nicht auf den Lehrplänen. Im Webinar zeigen wir Ihnen auch Möglichkeiten, wie EFT in Institutionen zum Einsatz kommen kann.

Das Webinar stärkt die Selbstwahrnehmung und zeigt, in welchen Situationen während des Alltags EFT hilfreich ist. Sie erfahren, warum EFT die Selbstwirksamkeit stärkt und die Stressbelastung reduziert.
In einem Kurstermin wird EFT in der Schwangerschaft und bei der Geburt vorgestellt. Als werdende Mutter haben Sie damit die Möglichkeit, ihre Sorgen und Ängste während der Schwangerschaft mit EFT selbst zu regulieren und somit nicht an das ungeborene Kind weiterzugeben.
Ein wichtiger Aspekt ist das System, in dem Kinder leben. So können z.B. kindliche Ängste eine Spiegelung elterliche Ängste sein. Das greifen wir mit einer Einführung ins systemische Klopfen auf.
Der Spezialkurs setzt sich zusammen aus informativen Vorträgen, Selbsterfahrung in der Anwendung der Methode, gemeinsamem Erlernen und Erfahren von EFT in der Großgruppe und in Kleingruppen sowie Austausch und Reflektion mit der Dozentin und den Kursteilnehmer*innen.

Inhalte der einzelnen Kurstermine
1. Einstieg: klassische EFT-Klopfpunkte und wichtige Varianten für Kinder; EFT in der Familie und in Institutionen
2. Aspekte bei Kindern: EFT angepasst für alle Altersgruppen; Psychische und physische Anwendungsbereiche
3. EFT in Schwangerschaft, während & nach Geburt; Systemisches Klopfen

 

Gelistet in folgenden Rubriken: