Zertifikatskurs Mobility Services

Onlinekurs Dieses Angebot findet digital statt.
Termine 20.01.2023
21.01.2023
27.01.2023
28.01.2023
11.02.2023
üblicher Zeitraum 5 Tage
Zeitaufwand pro Tag 6 Stunden
Zeitaufwand (Gesamt) 30 Stunden
Kosten 1.600,00 €
Kostendetails Mit ESF-Förderung 1.200 EUR
Voraussetzung Abgeschlossenes (technisches) Erststudium
Abschluss Teilnahmebescheinigung mit allen Kursinhalten zum Nachweis der neu erlangten Qualifikationen
Ansprechpartner Frau Katharina Grimm
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde-URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter

 

Beschreibung
LERNZIELE
Die Teilnehmenden kennen die wesentlichen Bestandteile von Mobility Services und verstehen so die Anforderungen dieser Services an die fahrzeugnahe Technologieentwicklung. Kenntnisse in diesem Bereich erleichtern nicht nur die Kollaboration zwischen fahrzeugnaher Technologieentwicklung und anderen Bereichen; die Ausrichtung an Service-Geschäftsmodellen und Kunden soll auch dazu beitragen, die Entwicklungsaktivitäten besser an zukünftige Anforderungen auszurichten und die Auswirkungen dieser Entwicklungsaktivitäten auf bestehende und zukünftige Mobility-Service-Modelle besser beurteilen zu können. Dies ist Grundlage für bessere Entscheidungen und eine pro-aktive Technologieentwicklung, welche sich wiederum in größerem wirtschaftlichem Erfolg und einer gesteigerten Wettbewerbsfähigkeit niederschlagen können.

LEHRINHALTE
Sharing & Mobility as a Service
Fleets – Serving Mobility Needs
Public Transit
Urban logistics
Digital Business- and Cooperation models
Legal Aspects
Designing Mobility Services
New Mobility & the city

 

Gelistet in folgenden Rubriken: