Atem, Stimme, Bewegung

Kurs-ID Atem, Stimme, Bewegung
Datum 20.03.2023 bis 21.03.2023
Dauer 2 Tage
Unterrichtszeiten 1. Tag 10.00 - 18.00 Uhr, 2. Tag 9.00-17.00 Uhr
Kosten 357,00 €
Zielgruppe Logopäden, Sprecherzieher, Theaterpädagogen
Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsform Seminar
Voraussetzung keine
Abschluss Zertifikat
Präsenzkurs Dieser Kurs findet ausschließlich als Anwesenheitsveranstaltung statt.
mind. Teilnehmerzahl 2
max. Teilnehmerzahl 12
Dozent Regina Toth
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
Odem
Alexanderstr. 124
70180 Stuttgart

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
k. A.JaNein

 

Beschreibung
Das Fachseminar richtet sich an Fachleute und Interessierte, für die der Atem aus unterschiedlichen Gründen im Mittelpunkt steht. Es ist ein methodenübergreifendes Training. Es vermittelt die regenerierende Wirkung des Atems als Grundlage zum gesunden Sprechen und Singen.

Zielgruppen (m/w/d)
- Logopäden, Sprecherzieher, Sprachheiltherapeuten und vergleichbare Berufe
- Lehrer, Trainer und Dozenten aus angrenzenden Berufen
- Schauspieler, Sänger, Theaterpädagogen

Logopäden erhalten für dieses Seminar 16 Fortbildungspunkt

Die Komplexität des Systems von Atem-, Stimme und Sprechen sowie die multifaktorielle Genese von Atem-, Stimm- und Sprechstörungen erfordern ein ganzheitliches Training und gezielte Übungen zur Prophylaxe. Die Fortbildung bietet die Möglichkeit, sich intensiv mit der regenerierenden Fähigkeit unseres Atems zu beschäftigen. Dadurch erweitern Sie  Ihr eigenes stimmliches Können und gestalten Ihren Berufsalltag erfolgreicher.
Neben aktuellen Forschungsergebnissen und neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen werden vor allem auch didaktische Tipps für Ihre Seminare und Einzeltrainings vermittelt.
Die einzelnen Phasen des Seminars werden durch intensive Übungen vertieft. Praktisch wird an verschiedenen Texten gearbeitet. Sie können gerne eigene Texte mitbringen. Jeder Teilnehmer erhält ein individuelles Trainingsprogramm zur Verbesserung der stimmlichen Leistung. Das Konzept ermöglicht einen schnellen Transfer für die eigene Praxis.

Inhalte
- Neuste wissenschaftliche Erkenntnisse
- Die Wirksamkeit in Therapie und Sprechkunst

- Das Konzept Schlaffhorst Andersen
- Der erfahrbare Atem nach Ilse Middendorf
- AAP nach Coblenzer/Muhar

 

Schlagworte
sprechtraining, stimmbildung, stimme, logopaedie

 

Gelistet in folgenden Rubriken: