Kinder psychisch kranker Eltern stärken

Kurs-ID 20221125_KinderStärken
Datum 08.12.2022
Dauer 1 Tag
Unterrichtszeiten 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Kosten 150,00 €
Zielgruppe Fachkräfte der Jugendhilfe, Fachkräfte des Bildungs- und Gesundheitswesens, Fachkräfte der offenen Jugend- und Familienarbeit
Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsform Online-Seminar
Abschluss Teilnahmebescheinigung
Präsenzkurs Dies ist keine Anwesenheitsveranstaltung.
mind. Teilnehmerzahl 9
max. Teilnehmerzahl k. A.
Dozent Prof.in Dr.in Stephanie Höger
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Nein.
Veranstaltungsort
 
Duale Hochschule Baden-Württemberg Center for Advanced Studies
Bildungscampus 13
74076 Heilbronn (Neckar)

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
NeinNeinJa

 

Beschreibung
Kinder psychisch kranker Eltern sind mit besonderen familiären und psychosozialen Belastungen konfrontiert. Sie erleben häufig Ängste, Schuldgefühle und Hilflosigkeit, sind gesellschaftlich isoliert und übernehmen Verantwortung für das Wohlergehen der Familie. Trotz belastender Lebensumstände entwickelt sich ein Teil dieser Kinder zu gesunden, selbstbewussten Erwachsenen. Sie verfügen über Schutzfaktoren, die es ihnen ermöglichen, mit Belastungen konstruktiv umzugehen und auftauchende Probleme zu bewältigen.

Das Seminar informiert über Belastungsfaktoren und die Entwicklungsrisiken von Kindern psychisch kranker Eltern. Es zeigt auf, mit welchen Maßnahmen Fachkräfte dazu beitragen können, die Widerstandsfähigkeit von betroffenen Kindern zu stärken sowie protektive Faktoren innerhalb der Familie zu aktivieren. Darüber hinaus beleuchtet das Seminar Herausforderungen, die mit der Arbeit mit psychisch erkrankten Eltern(-teilen) einhergehen und zeigt Möglichkeiten auf, wie Fachkräfte die Adressat*innen erreichen können.

 

Schlagworte
kinder, bereich erziehung

 

Gelistet in folgenden Rubriken: