Agile Methoden für die Entwicklung medizinischer Software.

Kurs-ID 09364
veröffentlicht bis 04.04.2023
Onlinekurs Dieses Angebot findet digital statt.
Termine 05.04.2023
Zeitaufwand 8 Stunden
Kosten 809,00 €
Kostendetails inkl. Teilnehmerunterlagen
Voraussetzung Sie verfügen über Grundkenntnisse zur IEC / EN 62304.
Abschluss Teilnahmebescheinigung
Ansprechpartner Herr Stefan Zahradnik
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde-URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter

 

Beschreibung
Entwickeln Sie Ihre medizinische Software sicher und effizient mit agilen Methoden.
Der Einsatz agiler Softwareentwicklungsmethoden verbessert die Qualität Ihrer medizinischen Software und steigert die Effizienz der Softwareentwicklung. Unser Seminar verschafft Ihnen einen Überblick über die Methoden agiler Softwareentwicklung und wie Sie gleichzeitig die zugrundeliegenden regulatorischen Anforderungen erfüllen.

Inhalte
- Agiles Manifest, agile Prinzipien und Werte im Zusammenhang mit relevanten Normen und Gesetzen (u.a. EN 62304, CFR 21 Part 820, AAMI TIR 45) in der Softwareentwicklung
- Agile Methoden für die Entwicklung medizinischer Software (u.a. Scrum, Kanban, Test Driven Development, Continuous Integration)
- Dokumentationsanforderungen umsetzen bei agiler Softwareentwicklung
- Einbindung von Qualitäts- und Risikomanagement in eine agile Softwareentwicklung
- Fehlervermeidung bei der Umsetzung agiler Methoden für die Entwicklung medizinischer Softwares

Dieser Kurs findet im virtuellen Klassenzimmer mit Referent und anderen Teilnehmern statt.
Wie ein Virtual Classroom funktioniert, welche technischen Voraussetzungen nötig sind und vieles mehr erfahren Sie hier: https://akademie.tuv.com/page/digital-learning#faq

 

Schlagworte
projektmanagement, sicherheitsbeauftragte, medizinrecht, medizintechnik, software, softwareentwicklung, produktentwicklung, medizinproduktegesetz, medizinprodukteberater, medizinprodukte

 

Gelistet in folgenden Rubriken: