Vorarbeiter/in Holzbau und Bauen im Bestand

Datum 15.01.2024 bis 16.02.2024
Dauer 5 Wochen
Unterrichtszeiten Vollzeit
Kosten 3.300,00 €
Zielgruppe Zimmerergeselle
Voraussetzung abgeschlossene Ausbildung zum Zimmerer oder langjährige Berufserfahrung im Holzbau
Abschluss Prüfung zum/zur Vorarbeiter/in Holzbau und Bauen im Bestand
Präsenzkurs Dieser Kurs findet ausschließlich als Anwesenheitsveranstaltung statt.
mind. Teilnehmerzahl 14
max. Teilnehmerzahl 18
URL des Kurses Details beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
Zimmerer-Ausbildungszentrum
Leipzigstraße 13
88400 Biberach an der Riß

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
k. A.JaJa

 

Beschreibung
Vorarbeiter/in
Holzbau und Bauen im Bestand

Als Vorarbeiter/in übernehmen Sie die Führung einer kleinen Gruppe von Arbeitnehmern auch unter eigener Mitarbeit oder die selbständige Ausführung besonders schwieriger Arbeiten. Zu den Aufgaben gehören u.a. das Planen und Einrichten einer Baustelle, das Organisieren und Durchführen von Bauprozessen, das Umsetzen des betrieblichen Qualitätsmanagementsystems, Durchführen und Sicherstellen des Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutzes sowie das Mitwirken bei der Berufsausbildung.

Zielgruppe: Zimmerergesellen und -gesellinnen mit mind. 2-jähriger beruflicher Praxis (Holzbau)

Inhalt:
Holzbau: Dachausmittlung, Rechn. Abbund, Schiften (Senkelmethode)
Treppenbau: Grundlagen - gerade Treppen mit Berechnungen und Detailausführungen
Holzhausbau: Grundlagen des energiesparenden Holzhausbau einschl. Luft- und Winddichtheit
Grundlagen der Restaurierung und Sanierung
Betriebliche Organisation: Grundlagen der Kalkulation, Berichtswesen (Tagesbericht, Rapport)
Baustoffkunde, Bauphysik (u.a. DIN 4074, Diffusion, Wärmebrücken, Feuchteschäden, Schimmel)
VOB: Bedenken, Behinderung, Aufmass und Mengenermittlung, Abnahme, Maßtoleranzen
Dachdecker-Fachregeln
Auftritt beim Kunden - Erwartungen des Unternehmens an die Mitarbeiter, repräsentatives Auftreten in der Praxis, kundenorientiertes Verhalten für Mitarbeiter

Seminarziel:
Stärkung der Fachkompetenz und das Hineinwachsen in immer verantwortungsvollere Führungsaufgaben.

Termin und Ort: 15.01. - 16.02.2024, Zimmerer-Ausbildungszentrum, Leipzigstraße 13, 88400 Biberach
Anmeldeschluss: 13.11.2023 beim Bildungszentrum Biberach
Referent: Referenten vom Bildungszentrum Biberach und der BG-Bau, freie Dozenten
Gebühr: Für das Seminar zzgl. 150,00 € Prüfungsgebühren
2.750,00 € zzgl. Verpflegung und Übernachtung für Innungsmitglieder
3.300,00 € zzgl. Verpflegung und Übernachtung für Nicht-Innungsmitglieder.

Qualität mit Nachweis: Für den Besuch dieser Veranstaltung werden Ihrem Unternehmen 100 Punkte (3-Sterne Betrieb)
bzw. 1 Tagewerk (4-Sterne-Betrieb) Pflichtthema: Technik/Umwelt angerechnet.

 

Schlagworte
handwerk, qualifizierung, bauen, vorarbeiter, hochbau, baustelle, aufstieg, holzbau

 

Gelistet in folgenden Rubriken: