Professionelle Beratung

Datum 01.08.2021 bis 05.11.2021
Dauer 3 Wochen bis 3 Monate (individuell anpassbar)
Unterrichtszeiten flexibel
Kosten 190,00 €
Zielgruppe Das Fernstudium eignet sich demnach für jeden, der im Rahmen seiner Arbeit beratend tätig ist und als Ansprechpartner für Kunden, Klienten oder Patienten fungiert.
Bildungsart Gesetzlich/gesetzesähnlich geregelte Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsform Fernunterricht/ Fernstudium
Voraussetzung Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
Abschluss Professionelle Beratung
Förderung Dieses Fernstudium kann umfassend gefördert werden - siehe unsere Fördermöglichkeiten: https://www.delst.de/de/foerdermoeglichkeiten/ Wir beraten Sie gerne persönlich unter der gebührenfreien Servicenummer 0800-3357833 oder E-Mail Info@DeLSt.de über Ihre individuellen Möglichkeiten.
Präsenzkurs Dies ist keine Anwesenheitsveranstaltung.
mind. Teilnehmerzahl keine Beschränkung
max. Teilnehmerzahl keine Beschränkung
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
Live-Webinar
Bei Ihnen Zuhause
89073 Ulm (Donau)

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
k. A.Neink. A.

 

Beschreibung
Durch das Fernstudium Beratung erhalten Sie die nötigen Kenntnisse, um Kunden oder Klienten fachkundig als Ansprechpartner zur Seite zu stehen!


- Start täglich möglich
- komplett ortsunabhängig absolvierbar
- staatlich geprüfter und anerkannter Abschluss
- Maximale Flexibilität: Lernen, wann und wo Sie wollen
- keine versteckten Kosten wie Prüfungsgebühren
- Kontakt zu Ihren Tutoren – rund um die Uhr


INFORMATIONEN ZUM FERNSTUDIUM PROFESSIONELL BERATEN

Vom Ausbildungsberater über den Bankschalter bis zum Kundensupport - Beratungskompetenzen werden in unterschiedlichsten Tätigkeitsfeldern gefordert. Wer regelmäßig in Kontakt mit Menschen kommt und diese als Beratungsstelle bei Fragen zu diversen Themen unterstützt, benötigt Einfühlungsvermögen sowie Kommunikations- und Beratungsfähigkeiten.

Sind Sie als Berater tätig und möchten Ihre Fachkompetenz in einem anwendungsorientierten Fernstudium erweitern? Die Weiterbildung Beratung am DeLSt vermittelt die theoretischen Grundlagen sowie praktisches Know-how zu Beratungsgrundsätzen und erläutert verschiedene Formen der Gesprächsführung.


BERUFLICHE PERSPEKTIVEN

Wer in einer Beratungsstelle oder allgemein in der Beratung tätig ist, muss unterschiedliche Fähigkeiten aufweisen. Der Bedarf an eine fundierte Beratung ist durch die technische Entwicklung sowie zunehmend komplexe Sachverhalte im Alltag stark angestiegen. Überall und jederzeit verfügbare Informationen verbessern zwar die Transparenz, erhöhen aber auch die Anforderungen bei der Entscheidungsfindung. Um dies abzufedern und eine fundierte Entscheidungshilfe zu bieten, sind in den letzten Jahren immer mehr Beratungsformen und -angebote entstanden. Ob als Verbraucher, bei Gesundheitsfragen, im Gastgewerbe, zur Finanzierung, in der Ausbildungsberatung oder im therapeutischen Bereich: Beratung wird bei einer Vielzahl an Themen gefordert. Die Weiterbildung am DeLSt bereitet Sie fachlich und persönlich auf die Anforderungen einer beratenden Tätigkeit vor und schafft Kenntnisse zu Ansätzen wie die systemische Beratung, das Coaching oder die Supervision.

Das Fernstudium eignet sich demnach für jeden, der im Rahmen seiner Arbeit beratend tätig ist und als Ansprechpartner für Kunden, Klienten oder Patienten fungiert. Dazu gehören beispielsweise die Ausbildungsberatung, der Verkaufsbereich oder die systemische Beratung. Da der Kurs zeitlich und örtlich flexibel absolvierbar ist, können Sie ihn problemlos neben dem Beruf durchlaufen.

STAATLICHE ZULASSUNG

Die Weiterbildung "Professionell beraten" ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht mit der Zulassungsnummer 7311316 staatlich geprüft und zugelassen und steht damit für höchste Qualitätsstandards!

Diese staatliche Zulassung bestätigt, dass die gesamten Lehrmaterialien methodisch-didaktisch optimal aufbereitet und fachliche aktuell sind, alle Tutoren und Dozenten über eine geeignete Qualifikation verfügen und die gesamte Ausbildung auf den angestrebten Abschluss hinführt.

ABLAUF UND INHALTE IM DETAIL

Zum Einstieg erhalten Sie in der Ausbildung als Berater einen Überblick der verschiedenen Definitionen und Begriffsabgrenzungen. Hier erfahren Sie, wodurch sich ein Beratungsgespräch auszeichnet, welche Beratungsformen wie etwa die systemische Methode existieren und wie Beratung und Therapie voneinander zu unterscheiden sind. So sind psychologische Berater beispielsweise immer therapeutisch tätig und benötigen spezielle Qualifikationen, während andere Formen wie der Ausbildungsberater auf die Vermittlung fachlicher Kriterien abzielen. Hervorzuheben ist die systemische Beratung, die aus der Familientherapie stammt. Bei der systemischen Beratung in Familien wird ein ganzheitlicher, vernetzter Ansatz verfolgt. Die systemische Beratungsform ist heutzutage auch in anderen Lebensbereichen, zum Beispiel Unternehmen, vermehrt zu finden.

Im Anschluss an dieses Themengebiet eignen Sie sich in der Ausbildung Informationen zu grundlegenden Fähigkeiten und Fertigkeiten eines Beraters an. Sie lernen die drei Grundhaltungen nach Carl Rogers sowie verschiedene Gesprächstechniken kennen und erfahren, in welchen Situationen diese eingesetzt werden. Dazu wird ungünstiges Verhalten von Beratern aufgezeigt und es werden Strategien vorgestellt, mit deren Hilfe Sie günstiges Verhalten verinnerlichen. Besondere Aspekte in der Beratung verdeutlichen die unterschiedlichen Wahrnehmungen einzelner Personen, erläutern, wie die Motivation von Klienten erkannt und verbessert werden kann und stellen hilfreiche Modelle für die Beratung vor. Auch mögliche Probleme, zeitliche Aspekte und Fragen zum Beratungs-Setting werden beleuchtet.

Im nachfolgenden Modul der Ausbildung werden die Phasen eines Beratungsgesprächs vorgestellt. Dort wird der Aufbau eines solchen Gesprächs genau betrachtet, wodurch methodische Grundlagen für die Arbeit im beratenden Bereich geschaffen werden. Systemische Vorgehensweisen werden ebenso aufgezeigt wie die Zielsetzung, die mit dem Gespräch verfolgt wird, und die Erarbeitung von Handlungswegen. Die Supervision bildet eine spezielle Beratungsform, die im beruflichen Kontext Anwendung findet. Sie dient dazu, die Qualität der beruflichen Arbeit unter Berücksichtigung aller Rahmenbedingungen zu verbessern. Der Abschluss der Weiterbildung erfolgt mit dem Thema Methoden zur Verbesserung der persönlichen Beratungskompetenzen. Dazu gehören die regelmäßige Selbstreflexion, das Erkennen eigener Stärken und Schwächen und die Nutzung kollegialer Supervision.

Nach dem Abschluss der Weiterbildung haben Sie wichtige Kenntnisse über Beratungsansätze wie systemische Formen oder Phasen von Beratungsgesprächen erlangt und sind dank einer umfassenden Qualifizierung optimal auf einen beratenden Beruf vorbereitet.

Sie möchten Ihre kommunikativen Kompetenzen für eine Tätigkeit im Kommunikationsmanagement oder als Berater online mit Hilfe moderner Medien erweitern? Dies ist mit den Bildungsprofis vom Deutschen eLearning Studieninstitut (DeLSt) problemlos möglich. Die Weiterbildung findet online als Fernstudium statt. Studiengänge, die in der Online-Form abgehalten werden bieten den Vorteil der zeitlichen und räumlichen Unabhängigkeit. Die Inhalte werden per Blended Learning über verschiedenste Medien online vermittelt. Das Studium ist durch die ZFU zertifiziert und erfüllt somit alle qualitativen Vorgaben an Studiengänge, die per Fernunterricht abgehalten werden. Über den Online-Campus treten Sie jederzeit und nach Bedarf mit Lehrenden, Beratern und Kommilitonen in Kontakt. Hier erhalten Sie die Möglichkeit, Fragen zu klären und sich auszutauschen. Online-Studiengänge zeichnen sich dadurch aus, dass sie besonders gut berufsbegleitend absolviert werden können, da Sie sich die Lehrinhalte auch abends aneignen können. Dank der Unterstützung von hochwertigen Medien ist dies eine besonders zeitgemäße Form des Lernens. Das Studium stellt eine ideale Kombination aus theoretischen Grundlagen und praktischen Kenntnissen dar und bildet somit die richtige Ausgangsposition für eine Karriere im Kommunikationsmanagement oder im Coaching.

 

Schlagworte
weiterbildung, beratung, kommunikation, coaching, bildung, professionell, online lernen, fernunterricht, fernweiterbildung, coachingausbildung

 

Gelistet in folgenden Rubriken: