Health Coach für E-Sportler

Datum 01.07.2021 bis 04.01.2022
Dauer 6 Monate (nebenberuflich)
Unterrichtszeiten flexibel
Kosten 1.064,00 €
Zielgruppe Personal Trainer oder Team-Fitnesstrainer, die die Fitness von eSportlern verbessern möchten
Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsform Fernunterricht/ Fernstudium
Voraussetzung Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
Abschluss Health Coach für E-Sportler
Förderung https://www.academyofsports.de/de/service/foerdermoeglichkeiten/?ref=fortbildung-bw
Präsenzkurs Dies ist keine Anwesenheitsveranstaltung.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl k. A.
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Nein.
Veranstaltungsort
 
Academy of Sports
Universitätsgebäude
68159 Mannheim, Universitätsstadt

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
k. A.Neink. A.

 

Beschreibung
INFORMATIONEN ZUR AUSBILDUNG ZUM HEALTH COACH FÜR ESPORTLER

Nicht nur im traditionellen Sport, sondern auch im professionellen eSport ist physische Fitness, Gesundheit und individuell angepasstes Training von zentraler Bedeutung. Als ausgebildeter Trainer kannst du die Spieler optimal betreuen und beraten. Die Ausbildung Health Coach für eSportler vermittelt dir das notwendige Fachwissen und basiert auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft. Wer sich für die Arbeit als Fitness Coach und die spannende Welt des eSports interessiert, trifft mit diesem ganzheitlichen Fernstudium genau die richtige Wahl.

Du willst beruflich durchstarten und als Fitnesstrainer für eSportler arbeiten? Du möchtest als Personal Trainer oder Team-Fitnesstrainer die Fitness von eSportlern verbessern? Dann entscheide dich jetzt für die Ausbildung zum Health Coach an der Academy of Sports.

ZIELE UND PERSPEKTIVEN ALS PERSONAL TRAINER IM E-SPORT

Das Fernstudium zum Health Coach zeichnet sich durch einen flexiblen modularen Aufbau aus und deckt den zugehörigen Themenkomplex der Gesundheitsförderung vollständig ab. Demzufolge beinhaltet der Kurs nicht nur allgemeine Grundlagen für die Tätigkeit als Trainer im Sport, sondern auch spezifische Feinheiten für die Arbeit im eSport. Dabei geht es unter anderem um die Prävention typischer Probleme wie Rückenschmerzen und Fehlhaltungen. Um im virtuellen Spiel erfolgreich zu sein und das angestrebte Ziel zu erreichen, ist eine gute körperliche Fitness unverzichtbar: Sobald das Fernstudium abgeschlossen hast, kannst du ein professionelles Training konzipieren und als Fitnesstrainer im E-Sport sowohl die Gesundheit als auch die mentale Stärke der Spieler positiv beeinflussen. Diese Fähigkeit qualifiziert dich für eine ganze Reihe von unterschiedlichen Tätigkeiten im eSport: Du könntest zum Beispiel ein professionelles Team betreuen und auf ein anstehendes Spiel oder Turnier vorbereiten. Alternativ kannst du dauerhaft mit einem einzelnen Spieler arbeiten und den Fitnesszustand Schritt für Schritt verbessern.

Neben den vielfältigen beruflichen Perspektiven überzeugt das Fernstudium Health Coach im E-Sport mit einem einfachen Zugang: So musst du keinerlei fachliche Vorkenntnisse vorweisen, um an der Ausbildung zum Personal Trainer für eSportler teilnehmen zu können und erschließt dir neue berufliche Möglichkeiten im Segment Gesundheitsförderung. Du erlernst im Rahmen dieses Fernstudiums alle erforderlichen inhalte, für eine professionelles Tätigkeit als Trainer. Beim eSport handelt es sich um eine Branche mit enormem Wachstum! Immer mehr Vereine gründen ein eigenes Team für eSportler und Events wie ein Fifa-Turnier werden vermehrt im Fernsehen übertragen. Diese rasante Entwicklung unterstreicht das Wachstumspotential und macht die Arbeit als Fitnesstrainer im eSport zu einem Beruf mit Zukunft. Du wirst in der Lage sein, E-Sportler aller Spiele zu betreuen, gleich ob Overwatch, Fortnite, League of Legends oder Dota 2 - wir machen dich zum kompetenten Ansprechpartner für ganzheitliches Training und die Gesundheit der Athleten.

STAATLICHE ZULASSUNG

Die enthaltenen Ausbildungen "Fitness C-Lizenz" und "Fitnesstrainer B-Lizenz" sind von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht mit den Zulassungsnummern 7206310 und 7208210 staatlich geprüft und zugelassen und stehen damit für höchste Qualitätsstandards!

Mit dieser Zulassung wird bestätigt, dass die Lehrmaterialien methodisch-didaktisch und fachlich optimal aufbereitet sind, Tutoren und Dozenten über eine geeignete Qualifikation verfügen und Prüfungen dem Niveau des Abschlusses entsprechen.

ABLAUF UND INHALTE IM DETAIL

Das Fernstudium zum Health Coach beginnt mit einer freiwilligen Kick-off-Veranstaltung, die als Live-Online-Seminar angeboten wird. In diesem Rahmen werden dir die wichtigsten Infos zu deinem Fernstudium, Tipps zum Lernen und der Online-Campus näher erklärt.

Anschließend startest du mit deiner ersten Selbstlernphase. Die körperliche Fitness und geistiges Wohlbefinden sind die Grundvoraussetzung, um beim Sport erfolgreich zu sein. Einleitend thematisiert die Ausbildung grundlegende Aspekte wie die funktionelle Anatomie: Einzelne Körperpartien wie die Schultern und der Hals werden ausführlich behandelt. Das entsprechende Know-how bildet das benötigte Fundament für die Arbeit als professioneller Fitnesstrainer im E-Sport. Wenn du die zugehörigen Inhalte durchgearbeitet hast, profitierst du von einem verbesserten Verständnis für das gesamte Bewegungssystem und die Gesundheitsförderung des menschlichen Körpers. Events wie ein mehrtägiges E-Sport Turnier gehen mit einer hohen körperlichen Belastung einher, was die Wichtigkeit von einem individuell abgestimmten Training vor dem Spiel verdeutlicht.

Weiterführend geht es um die Zusammenstellung und Durchführung von Individualtrainings: Welches Ziel ist für das Training mit dem "Kunde" eSportler von höchster Priorität und welche Maßnahmen sind für die Prävention von Verletzungen besonders sinnvoll? Die Beantwortung dieser zentralen Fragestellungen sowie konkrete Tipps für die praktische Arbeit als Trainer im E-Sport gehören zu den vielfältigen Bestandteilen des Kurses. In diesem Rahmen erlernst du die Grundprinzipien von einem professionellen Training, die du später in der Praxis unabhängig von Kunde, Spiel und Turnier anwenden kannst. Durch die fachlichen Ausführungen zum Cardiotraining kannst du die Fitness und Gesundheit der Spieler auf ein neues Level bringen und die Prävention von Verletzungen verbessern. Zudem vermittelt der Kurs alles Wissenswerte für die Durchführung von einem Check-up und Leistungstest im virtuellen Sport, was die inhaltliche Tiefe des Fernstudiums aufzeigt.

Neben Lehrelementen des Fernstudiums Fitnesstrainer C-Lizenz umfasst das Fernstudium auch Aspekte der Trainer B-Lizenz: Dazu gehören beispielsweise Inhalte zum Thema Trainingssteuerung, die bei einem Engagement im eSport unbedingt zu berücksichtigen sind. Nur durch die optimale Belastungssteuerung und spezielles Ausgleichstraining lässt sich der bestmögliche Effekt des Trainings sowie eine ideale Prävention von Beschwerden erzielen. Darüber hinaus werden verschiedene Übungsformen und Geräte vorgestellt, mit denen sich der entwickelte Trainingsplan in die Tat umsetzen lässt. Außerdem vermittelt die Ausbildung die notwendige Sozialkompetenz für den idealen Umgang mit einem einzelnen Spieler oder einem professionellen E-Sport Team. In Form von interaktiven Web Based Trainings kannst du zudem körperliche eSport-Schäden und weit verbreitete eSport-Verletzungen kennenlernen. Insgesamt gesehen vereint der Kurs somit alle wichtigen Bestandteile für deine zukünftige Arbeit als Fitnesstrainer im Bereich des virtuellen Sport.

 

Schlagworte
trainer, fernstudium, fernlehrgang, training, coach, trainerausbildung, game, fernweiterbildung, fernstudiengang, e-health

 

Gelistet in folgenden Rubriken: