Kompaktweiterbildung Veranstaltungsmoderation

Kurs-ID VAKSZ2022
Datum 24.04.2023 bis 25.04.2023
Dauer 5 Tage
Unterrichtszeiten Vollzeit
Kosten 3.320,00 €
Zielgruppe Für Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen, Marketingverantwortliche, Pressesprecher, Freiberufler, Trainer, Wissenschaftler. Alle, die vor Publikum auftreten möchten.
Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsform Workshop
Voraussetzung Für Teilnehmer ohne bzw. mit wenig Moderationserfahrung.
Abschluss Teilnahmebestätigung
Förderung Keine
Präsenzkurs Dieser Kurs findet ausschließlich als Anwesenheitsveranstaltung statt.
mind. Teilnehmerzahl 4
max. Teilnehmerzahl 6
Dozent Nicole Krieger
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Nein.
Veranstaltungsort
 
Moderatorenschule Baden-Württemberg GmbH & Co. KG
Beethovenstr. 7
76133 Karlsruhe (Baden)

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
Neink. A.Nein

 

Beschreibung
Egal, ob Sie neu in dieses Metier einsteigen oder bereits erste Erfahrungen auf der Bühne gesammelt haben: Mit diesem Training erhalten Sie an fünf Tagen das wichtigste Handwerkszeug für die Veranstaltungsmoderation. Durch die Gastgeber-Methode von Nicole Krieger lernen Sie eine Moderationstechnik, mit der Sie auf jeder Bühne souverän und kompetent auftreten können – sicher, entspannt und ohne Lampenfieber. Mit dieser Technik sind Sie inhaltlich und mental so gut vorbereitet, dass Sie in jeder Situation richtig reagieren, sowohl im Umgang mit Gästen als auch mit dem Publikum.

Profitieren Sie von fundiertem Basiswissen, Training unter Livebedingungen mit zahlreichen praktischen Übungen, Video-Analyse mit klarem Feedback vom Profi und viel Zeit für individuelle Themen und Coaching.


Tag 1

-Einführung Eventmoderation: die Gastgeber-Methode
-Der Auftritt: souveräne Körpersprache und Präsenz
-Ansprechhaltung: der Kontakt mit dem Publikum

Tag 2

-Lampenfieberabbau und Entspannungstechniken
-Freies Sprechen vor Publikum
-Briefing und Moderationskonzeption
-Vorbereitung von Eventmoderationen
-Was auf eine Moderationskarte muss und was nicht

Tag 3

-Stimme und Sprechen
-Storytelling für Veranstaltungsmoderation
-Emotionen in der Moderation
-Innere Haltung und Wirkung

Tag 4

-Einführung Interview und Podiumsdiskussion
-Vorbereitung von Interview und Podiumsdiskussion
-Moderationstechnik und Gesprächsführung
-Spannende Interviews führen
-Podiumsdiskussionen und Talkrunden leiten


Tag 5

-Training live auf der Eventbühne
-individuelle Moderationen der Teilnehmer: Tagung, Konferenz, Gala, Interview, Doppelmoderation, Diskussion, etc.
-Bühnenabläufe
-Pannentraining: Umgang mit schwierigen Situationen

Lehrmethoden

Praxisorientierte Impulsvorträge, Demonstrationen und Filmeinspieler, Übungen und Einzelpräsentationen mit Videofeedback, intensive Analyse, Selbstreflexionen und Feedback in der Gruppe, Diskussion.

 

Schlagworte
praesentieren, stimmtraining, moderation, veranstaltung, stimme, sprechen, freies sprechen, effektive kommunikation und meetings, sicheres auftreten, moderationstechniken

 

Gelistet in folgenden Rubriken: