PDL-Refresher-Kurzlehrgang

Datum 01.06.2024 bis 01.12.2024
Dauer je nach indivdueller Voraussetzung 5 -12 Monate
Unterrichtszeiten Fernstudium mit Online- und Präsenz-Seminaren
Kosten k. A.
Zielgruppe (Nachwuchs)Führungskräfte im Bereich Gesundheitspflege, Altenpflege und -hilfe, stationär und ambulant
Bildungsart Gesetzlich/gesetzesähnlich geregelte Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsform E-Learning/ Blended Learning / Virtuelles Klassenzimmer
Voraussetzung PDL, VErantw. Pflegefachkraft ohne anerkanntes Nachweis-Zertifikat, Fachwirt/-in für die Alten- und Krankenpflege IHK, 2 Jahre Berufserfahrung
Abschluss Pflegedienstleitung in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen (nach § 71 SGB XI)
Förderung Bildungsprämien, Meister-Bafög nach individuellen Voraussetzungen
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl keine Beschränkung
max. Teilnehmerzahl keine Beschränkung
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
ORGAKOM FührungsAkademie
Im Ermlisgrund 20-24
76337 Waldbronn (Albtal)

 

AbendkursBildungsgutscheinFörderfähig nach Fachkursprogramm des ESFBarierrefreier Zugang
k. A.Jak. A.k. A.

 

Beschreibung
Durch die Weiterbildung frischen Sie die zur Leitung eines pflegerischen Bereichs erforderlichen Kenntnisse und Kompetenzen, insbes. hinsichtlich Entwicklungen im Bereich Expertenstandards, Qualitätsmanagement und Pflegewissenschaften auf.

Die Weiterbildung orientiert sich an den gesetzlichen Vorgaben gem. § 71 SGB XI und den Maßstäben und Grundsätzen nach § 113 SGB XI. Sie ist bei Pflegekassen, Heimaufsichten und MDK bundesweit anerkannt.

Die Weiterbildung dauert je nach individuellen Voraussetzungen 5 - 12 Monate und besteht aus:

• Studienphasen - die wöchentliche Studienzeit beträgt ca. 8 - 10 Stunden.
(als Fernstudium)

• Online-Seminare - flexibel und bequem teilnehmen von zu Hause aus oder wo
auch immer Sie sich gerade befinden.

• 2 - 4 Präsenztage.
Neu: Die Weiterbildung kann auch komplett online ohne Präsenztage durchgeführt werden.

Abschluss
Bundesweit bei allen Landespflegekassen, Heimaufsichten und MDK anerkannter Abschluss zur "Pflegedienstleitung für ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen nach § 71 SGB XI". Damit erwerben Sie einen bundesweit bei allen Landespflegekassen, Heimaufsichten und MDK anerkannten Abschluss zur PDL/ Verantwortlichen Pflegefachkraft.

Der Bildungsgang ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln geprüft und unter der Nr. 683213 zugelassen.

Studieninhalte
• Qualitätsmanagement
• Methodik und Didaktik der Anleitung
• Grundlagen der Geriatrie und Gerontopsychiatrie
• Pflegewissenschaften
• Recht
• weitere Fachinhalte, je nach indvidueller Vorbildung

Termine
Beginn jederzeit flexibel möglich, z.B. zum nächsten Monatsbeginn.
Lassen Sie Ihre Unterlagen prüfen und sich "Ihren" individuellen Zeitplan zusammen stellen.

Dauer - Ort
5 - 12 Monate
Waldbronn und flexibel online.

Studiengebühren

Monatliche Studiengebühr: EUR 242,- je Studien-Monat, zzgl. einmaliger Prüfungsgebühr EUR 155,-

Bei Studierenden, die die iPad-Version wählen und noch keines besitzen, zzgl. der Kosten für das iPad.

Reduzierte Monatsraten und längere Laufzeiten sind nach Absprache möglich.

 

Schlagworte
pdl, pflegedienstleitung, pflegedienstleiter, pflegedienstleiterin, verantwortliche pflegefachkraft

 

Gelistet in folgenden Rubriken: