Erlebnispädagogik - Kompaktausbildung

Kurs-ID EP22
Datum 24.03.2023 bis 19.11.2023
Dauer 4 Module
Unterrichtszeiten insgesamt 159 Unterrichtseinheiten
Kosten 1.600,00 €
Zielgruppe Alle, die Erlebnispädagogik zur Erweiterung ihrer beruflichen Handlungsfähigkeit einsetzen wollen
Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsform Seminar
Voraussetzung Spaß daran, erlebnispädagogische Elemente auszuprobieren und Neues zu entdecken.
Abschluss Zertifikat "Erlebnispädagogik Kompaktausbildung"
Präsenzkurs Dieser Kurs findet ausschließlich als Anwesenheitsveranstaltung statt.
mind. Teilnehmerzahl 10
max. Teilnehmerzahl 16
Dozent Regina Busch; Denis Börner
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
Landesakademie für Jugendbildung
Malersbuckel 8
71263 Weil der Stadt

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
JaJak. A.

 

Beschreibung
Erlebnispädagogische Elemente sind in vielfältigen Situationen einsetzbar, denn sie fördern Gruppenprozesse und nachhaltige Lernerfahrungen auf verschiedenen Ebenen. Diese Ausbildung bietet ein umfangreiches Repertoire an Methoden, Materialkunde, Theorie und organisatorischem Wissen. Im Fokus der Ausbildung stehen die didaktischen Einsatzmöglichkeiten und sicherheitstechnischen Aspekte praktischer Übungen und deren Reflexion und Übertragbarkeit in den eigenen pädagogischen Alltag.

Unsere Ausbildung hat zum Ziel, die direkte und praxisbezogene Anwendung der erlebnispädagogischen Methode für (pädagogische) Fachkräfte in der Elementarpädagogik, Jugendbildung, der Sozialarbeit und der Erwachsenenbildung zu vermitteln. Neben dem Erlernen von Techniken und Methodenkenntnissen bilden daher Reflexionsgespräche und der Transfer in das eigene Praxisfeld weitere Schwerpunkte. Wir befähigen Sie zum selbstständigen und kompetenten Einsatz der in der Ausbildung eingesetzten Methoden, um Kinder und Jugendliche über sich selbst hinaus wachsen zu lassen.

Ein besonderes Highlight ist unser Modul „Outdoorerlebnisse“, das im französischen Jura stattfindet und Ihnen zahlreiche unvergessliche Erfahrungen und Kompetenzen im Bereich Floßfahrt, Klettern, Höhlentour und Kanu/Kajak bietet.

Durch unsere neue Ausbildungsstruktur ist es nun möglich, die Kompaktausbildung abzuschließen und sich dann, je nach persönlichem Interesse und Bedarf, zu spezialisieren.

Termine: Die Kompaktausbildung gliedert sich in 4 Module:

Modul 1: Grundlagen der Erlebnispädagogik (24.-26.03.23)
Modul 2: Teamarbeit & Kooperation fördern mit Erlebnispädagogik (18.-21.05.23)
Modul 3: Erlebnispädagogische Outdoorerlebnisse (im französischen Jura) (31.07.-04.08.23)
Modul 4: Kreativität fördern & Feedback geben – Erlebnispädagogische Methoden (17.-19.11.23)

Anschließend haben Sie die Möglichkeit sich innerhalb von drei Jahren individuell mit Wahlmodulen zu spezialisieren.

 

Schlagworte
teamentwicklung, sozialkompetenz, sozialpaedagogik, erlebnis, soft skills, erziehung, bereich erziehung, erlebnispaedagogik

 

Gelistet in folgenden Rubriken: