/Lesen und Schreiben als Schlüssel zum Erfolg/

Lesen und Schreiben als Schlüssel zum Erfolg

17.08.2018
Ein gutes Deutsch in Wort und Schrift gehört zu den Schlüsselqualifikationen, die für ein erfolgreiches Leben notwendig sind.

Die Landesregierung fördert mit mehreren Programmen die Sprach- und Rechtschreibkompetenz. Sie richten sich an Kinder und Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund, aber auch an Erwachsene, die Lese- und Rechtschreibschwächen haben. Baden-Württemberger können bekanntlicherweise ja alles, entgegen der landläufigen Meinung sogar Hochdeutsch. Schließlich hat die Heimat von Friedrich Schiller und Hermann Hesse zahlreiche Schriftsteller und Literaten hervorgebracht. Doch auch richtiges Lesen und Schreiben will gelernt sein. Schließlich ist ein gutes Deutsch in Wort und Schrift notwendig für den beruflichen Erfolg und die soziale Teilhabe in der Gesellschaft. Die Landesregierung stärkt daher gezielt die Sprach- und Rechtschreibkompetenzen der Menschen im Land. Dabei geht es darum, von Anfang an in der Schule zu lernen, aber auch darum, Jugendliche und Erwachsene mit Lese- und Rechtschreibschwäche zu unterstützen.

Mehr: baden-württemberg.de