/Im Überfluss/

Im Überfluss

19.03.2018
Vor ein paar Jahren wollten viele Wellness- oder Event-Manager werden. Nun gibt es zu wenige Jobs für sie. Warum Moden in der Weiterbildung heikel sind.

Von Christine Demmer

Der große Trend in der beruflichen Weiterbildung heißt „Vier Punkt Null“ und beherrscht die Schlagzeilen: Industrie 4.0, Wirtschaft 4.0, Arbeit 4.0. In puncto Digitalisierung besteht in vielen Firmen großes Interesse an dem Thema, aber auch großer Nachholbedarf. Im Rahmen einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), die 2017 publiziert worden ist, wurden Personalverantwortliche zu Weiterbildungstrends befragt.

Mehr: sueddeutsche