/Weiterbildungsangebot: Lehrkräfte für Integrationskurse/

Weiterbildungsangebot: Lehrkräfte für Integrationskurse

20.02.2017
Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie der Universität Heidelberg bietet Zertifikatskurs Deutsch als Fremd- und Zweitsprache an

Eine Schlüsselrolle bei der Integration von MigrantInnen spielt der Erwerb von Deutsch-kenntnissen. Mit dem einsemestrigen Zertifikatskurs DaF/DaZ des Instituts für Deutsch als Fremdsprachenphilologie der Universität Heidelberg können sich Lehrkräfte für Integrationskurse nach den Vorgaben des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge qualifizieren.

Das kostenpflichtige Angebot Deutsch als Fremd- und Zweitsprache (DaF/DaZ) startet am 19. April 2017 und umfasst 14 Semesterwochenstunden. Es wendet sich an Hochschul-absolventInnen aller Fachrichtungen. Die erfolgreiche Teilnahme an der Weiterbildung wird durch ein DaF/DaZ-Hochschulzertifikat der Universität Heidelberg bescheinigt.

Ziel ist es, mit den speziell qualifizierten Lehrkräften einen Beitrag zur Bewältigung der Integrationsarbeit zu leisten. Nach erfolgreicher Teilnahme kann beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge eine Zulassung für die Tätigkeit als Lehrkraft für die offiziellen Integrationskurse beantragt werden. In diesen Kursen, die von dafür zugelassenen Bildungsinstitutionen bundesweit angeboten werden, lernen MigrantInnen die deutsche Sprache. Außerdem wird ihnen ein Deutschland-Wissen vermittelt, zum Beispiel über die Geschichte, die Kultur und die Rechtsordnung.

Die Präsenzveranstaltung dauert von April bis Juli 2017.
Das Teilnahmeentgelt beträgt 1.380 Euro. Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Zertifikatskurs_Für Lehrkräfte in Integrationskursen April-Juli 2017.pdf