WEITERBILDUNG IM DISKURS: Lernen in der VUCA Welt

Erwartungen, Rollen und Handlungsfelder aus Sicht der Organisationen und Lernenden

Veranstaltungsinformationen
Beschreibung:

Organisationen sehen sich aktuell mit einer Umwelt konfrontiert, die zunehmend komplexer und unvorhersehbarer wird. Die Digitalisierung fungiert als Entwicklungsbeschleuniger für neue Geschäftsmodelle, zunehmende Vernetzung und gestiegene Erwartungen der Konsumenten. Diese Veränderungen in Wirtschaft, Gesellschaft und Arbeitswelt erfordern immer stärkere Anpassungsprozesse von Organisationen als Ganzes und damit zusammenhängend auch von den einzelnen Mitarbeitenden. Damit nimmt die Bedeutung der Weiterentwicklung von Organisationen und Mitarbeitenden weiter zu. Dies führt auch zu Veränderungen der Rolle der internen Personalentwicklung und ihrer Konzepte und Methoden.
Der Vortrag beleuchtet aktuelle Trends des Lernens und der Personalentwicklung: Von der Förderung formeller und informeller Lernprozesse bis zur Gestaltung von Lernökosystemen. Daraus werden Ansatzpunkte für die Weiterbildungsanbieter abgeleitet und mit den Teilnehmenden diskutiert.
Referentin Prof. Dr. Anja Schmitz – Professorin für Personalmanagement/Human Resource Management mit Schwerpunkt Personal- und Organisationsentwicklung. Hochschule Pforzheim, Fakultät für Wirtschaft und Recht, Human Resource Competence Center der Bosch Gruppe in der Digitalen Transformation.

Veranstaltungsbeginn: 05.12.2019 18:00 Uhr
Veranstaltungsende: 05.12.2019 20:00 Uhr
Gebühren: Die Teilnahme ist kostenfrei
Veranstalter:

Regionalbüros für berufliche Fortbildung – Baden-Württemberg

Veranstaltungsort
Anschrift: Hochschule Pforzheim


Information und Anmeldung:
Anschrift: Regionalbüro für berufliche Fortbildung - Nordschwarzwald / Tel.: 07231 201170 / Mail: nordschwarzwald@regionalbuero-bw.de
Anmeldung erforderlich: Ja
Anmeldeschluss: 02.12.2019   
Weitere Informationen: