/Bewerbung 4.0 – wie punktet die Persönlichkeit/

Bewerbung 4.0 – wie punktet die Persönlichkeit

Vortragsreihe "Arbeitsgesellschaft 4.0 - Impulse für Ihre Zukunft"

Veranstaltungsinformationen
Beschreibung:

Sie sind verunsichert, ob Sie Ihre Bewerbungsunterlagen optimieren und den Wandel der Zeit berücksichtigen müssen, um Ihre Chance auf einen neuen Job zu erhöhen? Und wie sieht es im Vorstellungsgespräch aus? Können Sie dort mit einer 4.0-Veränderung ebenfalls punkten?

In diesem Vortrag werden Bewerbungsstrategien im Hinblick auf die Bewerbung der Zukunft kritisch hinterfragt. Was bedeuten „Bewerbung 4.0“, „Recruitment 4.0“, „active Sourcing“, „digitale Bewerbung“ oder „online Bewerbung“ eigentlich?

Oder sind die Begriffe rund um „Bewerbung 4.0“ nur modische Schlagwörter, die im Bewerbungsprozess fehl am Platz sind, da Ihr Erfolgsfaktor auch im 4.0-Zeitalter immer noch Ihre Persönlichkeit ist?

Dieser Vortrag soll Anregungen geben, wie viel 4.0 im Bewerbungsprozess sinnvoll sein kann, worauf Bewerber achten müssen, und was Firmen noch lernen können.

Die Referentin Dipl.-Kauffrau Sabine Ramsperger ist Geschäftsführerin und Gründerin von RKM Consulting und seit 2012 als selbstständige Unternehmensberaterin und zertifizierter Coach & Teamentwickler tätig. Zuvor war sie 15 Jahre bei KPMG und leitete dort u.a. die Bereiche Kommunikation und Marketing auf deutscher und europäischer Ebene.

Veranstaltungsbeginn: 20.03.2019 18:30 Uhr
Veranstaltungsende: 20.03.2019 21:00 Uhr
Gebühren: kostenlos
Veranstalter:

Netzwerk Fortbildung Freudenstadt-Horb und Regionalbüro für berufliche Fortbildung Ortenau und Freudenstadt-Horb

Veranstaltungsort
Anschrift: Kreisvolkshochschule Freudenstadt
Landhausstr. 4

72250 Freudenstadt
Information und Anmeldung:
Anschrift: fds@vhs-kreisfds.de oder 07441 - 920 1444

Anmeldung erforderlich: Nein
Weitere Informationen: