/Workshop "Erlebnis lernen"/

Workshop "Erlebnis lernen"

Erlebnis lernen – vom Verstehen zum Begreifen

Veranstaltungsinformationen
Beschreibung:

In einem Waldstück bei Meßkirch entsteht Tag für Tag ein Stück Mittelalter. Handwerker und Freiwillige schaffen mit den Mitteln des 9. Jahrhunderts eine Klosterstadt, die den Namen „Campus Galli“ trägt.
Am Beispiel der Klosterbaustelle wollen wir das Thema „Erlebnis lernen“ betrachten und aktuelle Erkenntnisse zu Wissenserwerb und Bildungsmotivation heterogener Zielgruppen erhalten.

Im Blick:
Wie Lernen – für unterschiedliche Zielgruppen – zum Erlebnis werden kann und so andere Zugänge zur z.B. Zielgruppe „bildungsferner Personen“ schafft

Führen möglicherweise die „alten“ Wege der Wissensvermittlung zum lebendigen lernen der Zukunft ?

Wie lernt eigentlich unser Gehirn? Schaffen wir den Spagat zwischen analogem Lernen und digitalem Wissenstransfer so einfach ?

Wir erleben eine Lern-Führung durch die Klosterbaustelle mit „Selbermachen“ Beispielen unter Anleitung von Fachexperten des Campus Galli.
Am Nachmittag gibt uns unsere Referentin Marie-Christin Krebs Einblicke in das Verstehen und Lernens unseres Gehirns…

Veranstaltungsbeginn: 12.06.2018 09:30 Uhr
Veranstaltungsende: 12.06.2018 16:30 Uhr
Gebühren: 25,-- €
Veranstalter:

Regionalbüro für berufliche Fortbildung Pfullendorf

Veranstaltungsort
Anschrift: Campus Galli Klosterbaustelle


88605 Meßkirch, Langenhard
Information und Anmeldung:
Anschrift: Regionalbüro für berufliche Fortbildung
Rita Hafner-Degen
Kirchplatz 1, 88630 Pfullendorf
mail: rita.hafner-Degen@stadt-pfullendorf.de

Anmeldung erforderlich: Nein
Weitere Informationen:

Einladung Workshop Erlebnis Lernen CG 2018