/Arbeit 4.0 - die Rolle der Bildung als Zukunftsmacher?!/

Arbeit 4.0 - die Rolle der Bildung als Zukunftsmacher?!

Bildungsmanagement im Dialog

Veranstaltungsinformationen
Beschreibung:

Die Digitalisierung der Arbeitswelt – Stichwort Arbeit 4.0 – rückt bei Betroffenen, in der Öffentlichkeit und bei Arbeitsmarktexperten mehr und mehr in den Fokus.

Der digitale Wandel wird die Arbeit, deren Organisation und Führung massiv beeinflussen. Die Umfelder und Märkte werden dynamischer. Die zukünftige Arbeitsgesellschaft wird eine hoch vernetzte Wissensgesellschaft sein.

Die Menschen agieren vermehrt in globalen Netzwerken. Doch wie wird die Arbeitswelt von morgen unter Berücksichtigung von Automatisierung, Robotik und den Möglichkeiten der künstlichen Intelligenz konkret aussehen?

Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. von der Universität wird diesen und weiteren Fragen in seinem Impulsvortrag eingehen.

Veranstaltungsbeginn: 17.02.2017 19:00 Uhr
Veranstaltungsende: 17.02.2017 21:00 Uhr
Gebühren: keine
Veranstalter:

Deutsche Gesellschaft für Bildungsmanagement e.V. in Kooperation mit dem Institut für Bildungsmanagement und der PH Ludwigsburg

Veranstaltungsort
Anschrift: PH Ludwigsburg, Gebäude 11 (neben Lidl)
Reuteallee 25
Gebäude 11
71634 Ludwigsburg
Information und Anmeldung:
Anschrift: www.dgbima.de
Anmeldung erforderlich: Ja
Anmeldeschluss: 13.02.2017   
Weitere Informationen:

Bildungsmanagement im Dialog Flyer_01_2017

Bis zum 13. Februar 2017 unter: www.dgbima.de