Informationen zur Weiterbildung im Privatbereich

Bildungsbericht für Deutschland


Mit dem Bericht „Bildung in Deutschland“ (2008) liegt erstmals eine umfassende empirische Bestandsaufnahme vor, die das deutsche Bildungswesen als Ganzes beschreibt:

  • von der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung
  • über das allgemein bildende Schulwesen,
  • die berufliche Ausbildung und die Hochschulbildung
  • bis hin zur Weiterbildung im Erwachsenenalter.

Der Bericht wurde gemeinsam von der Kultusministerkonferenz und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung in Auftrag gegeben. Der Bildungsbericht wird künftig alle zwei Jahre erscheinen und ermöglicht länderspezifische und internationale Vergleiche. Einen besonderen Akzent setzt der erste Bericht mit dem Schwerpunktthema „Migration“, das die Bedeutung der Zuwanderung für das Bildungswesen in den Mittelpunkt rückt. Bildungsbericht online



Alle Neuigkeiten seit den letzten 3 Monaten
24.05.2017

Jetzt mit türkischer Online-Weiterbildungsberatung

22.05.2017

2016 wurden bundesweit 25.528 Stipendiatinnen und Stipendiaten gefördert

17.05.2017

Wo sich informieren und wie richtig entscheiden? Gut strukturierte Daten­banken können dabei helfen

17.05.2017

Kongress unter dem Motto "Weiterbildung im digitalen Zeitalter".

16.05.2017

Hermann-Schmidt-Preis 2017: Bewerbungsfrist endet am 30. Juni

15.05.2017

Finanzierung von Weiterbildung (mit Infografik)

15.05.2017
05.05.2017

Fußleiste