Informationen zur Weiterbildung im Privatbereich

Bildungsbericht für Deutschland


Mit dem Bericht „Bildung in Deutschland“ (2008) liegt erstmals eine umfassende empirische Bestandsaufnahme vor, die das deutsche Bildungswesen als Ganzes beschreibt:

  • von der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung
  • über das allgemein bildende Schulwesen,
  • die berufliche Ausbildung und die Hochschulbildung
  • bis hin zur Weiterbildung im Erwachsenenalter.

Der Bericht wurde gemeinsam von der Kultusministerkonferenz und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung in Auftrag gegeben. Der Bildungsbericht wird künftig alle zwei Jahre erscheinen und ermöglicht länderspezifische und internationale Vergleiche. Einen besonderen Akzent setzt der erste Bericht mit dem Schwerpunktthema „Migration“, das die Bedeutung der Zuwanderung für das Bildungswesen in den Mittelpunkt rückt. Bildungsbericht online



Alle Neuigkeiten seit den letzten 3 Monaten
13.09.2017

Das neue Kompetenzzentrum „Multimediale Lernwelten für Smart Working & Living“

13.09.2017

BIBB-Jahresbericht 2016 erschienen

13.09.2017

Jede zehnte Weiterbildung dient der Verbesserung von IT- und Computerkenntnissen

13.09.2017
13.09.2017

Die Stuttgarter Weiterbildungsmesse im TREFFPUNKT Rotebühlplatz

13.09.2017

Baden‑Württemberg: Zwanzigjähriges Jubiläum der Maßnahme zur Unterstützung beruflicher Fortbildung

13.09.2017

OECD-Bericht "Bildung auf einen Blick 2017" bescheinigt Deutschland ein für die Zukunft gerüstetes Bildungssystem – auch dank der beruflichen Bildung

12.09.2017

Unterstützung der rund eine Million Erwachsenen im Land, die große Probleme mit dem Lesen und Schreiben haben

Fußleiste