Informationen zur Weiterbildung im Privatbereich

Bildungsbericht für Deutschland


Mit dem Bericht „Bildung in Deutschland“ (2008) liegt erstmals eine umfassende empirische Bestandsaufnahme vor, die das deutsche Bildungswesen als Ganzes beschreibt:

  • von der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung
  • über das allgemein bildende Schulwesen,
  • die berufliche Ausbildung und die Hochschulbildung
  • bis hin zur Weiterbildung im Erwachsenenalter.

Der Bericht wurde gemeinsam von der Kultusministerkonferenz und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung in Auftrag gegeben. Der Bildungsbericht wird künftig alle zwei Jahre erscheinen und ermöglicht länderspezifische und internationale Vergleiche. Einen besonderen Akzent setzt der erste Bericht mit dem Schwerpunktthema „Migration“, das die Bedeutung der Zuwanderung für das Bildungswesen in den Mittelpunkt rückt. Bildungsbericht online



Alle Neuigkeiten seit den letzten 3 Monaten
13.04.2017

Metzingen: Weiterbildungsberatung am 25. April und 27. Juni

12.04.2017

Digitale Lernformate liegen im Trend

07.04.2017
06.04.2017

Baden-Württemberg bietet mit Studieren-in-BW.de ein bundesweit einmaliges Orientierungs­­paket im Netz an

05.04.2017

BIBB-Fachzeitschrift "BWP" mit Themenheft "Berufsbildung 4.0"

05.04.2017

"Mach was draus!" - Matthias Berg begeisterte die Zuhörer

30.03.2017

Kanzlerin Angela Merkel möchte der Digitalisierung in Deutschland mehr Schub verleihen

27.03.2017

Der Arbeitgeber möchte, dass die Mitarbeiter auf dem neuesten Wissensstand sind. Einige wollen das aber nicht.

Fußleiste