Administration mit Windows PowerShell - Intensiv-Praxisworkshop.

Kurs-ID 29208
veröffentlicht bis 08.09.2024
Onlinekurs Dieses Angebot findet digital statt.
Termine 09.09.2024
üblicher Zeitraum 5 Tage
Zeitaufwand pro Tag 8 Stunden
Zeitaufwand (Gesamt) 40 Stunden
Kosten 3.951,00 €
Voraussetzung Kenntnisse im Umgang mit Windows-Clients und / oder Servern ist wichtig. Kenntnisse im Bereich Active Directory oder Netzwerk sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich. Programmierkenntnisse werden auch nicht benötigt, da die für Skripts relevanten Grundlagen behandelt werden.
Abschluss Teilnahmebescheinigung
Ansprechpartner Frau Svenja Schneider
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde-URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter

 

BildungsgutscheinFörderfähig nach Fachkursprogramm des ESF
k. A.k. A.

 

Beschreibung
Gewinnen Sie ein fundiertes Verständnis der Funktionsweise von PowerShell. Theorie, praxisnah umgesetzt.

Entdecken Sie die Kraft der PowerShell und erlangen Sie ein tiefes Verständnis für ihre Funktionsweise – denn im Windows-Umfeld ist sie unverzichtbar. Dieses Training bietet Ihnen die einzigartige Gelegenheit, diese mächtige Werkzeugkiste in Theorie und Praxis zu durchdringen.

Tauchen Sie ein in umfassende Lerninhalte, die Ihnen nicht nur die Grundlagen, sondern auch fortgeschrittene Techniken der PowerShell vermitteln. Nach Abschluss dieses Kurses sind Sie bestens ausgerüstet, eigenständig mit der PowerShell zu arbeiten. Keine Abhängigkeit mehr von oberflächlichen Tipps aus dem Netz – stattdessen haben Sie das Wissen und die Fertigkeiten, die Sie benötigen.

Unser erfahrener Trainer erstellt während des Kurses ein umfassendes Dokument für die Teilnehmer. Dieses dient als unverzichtbares Nachschlagewerk, perfekt abgestimmt auf den vermittelten Stoff. So können Sie jederzeit darauf zurückgreifen, sich orientieren und das Gelernte in der Praxis umsetzen. Befreien Sie sich von Unsicherheiten und maximieren Sie Ihr Potenzial mit dem Workshop "Administration mit der PowerShell".

Inhalte
- Herkunft / Ziel / Anpassung der PowerShell-Umgebung / Version 5 und 7 – Warum 2 Versionen?
- Vergleich mit Eingabeaufforderung (cmd.exe)
- Navigation in der PowerShell / Copy & Paste / Umgang mit Platzhaltern / Fortführungsmodus (>>)
- Technische Voraussetzungen für die PowerShell (Dotnet und WMI)
- Allgemeiner Aufbau von Kommandos
- Auffinden / Ermitteln von geeigneten Kommandos für ein bestimmtes Szenario
- Das PowerShell-Hilfesystem
- Aliase
- Funktionen
- Whatif und Confirm / Funktion der Pipeline
- Formatierung in der PowerShell
- Ermitteln aller Eigenschaften und Methoden eines Kommandos bzw. aller Eigenschaften eines Objektes
- Sortieren / Exportieren / Gruppieren / Messen
- Filtern von Daten – Unnötiges unterdrücken (Select-Object, Where-Object, Out-GridView)
- Module (Zweck, Funktionsweise, Unterschied zu „klassischen“ Skripts, eigenes Modul als Toolsammlung erstellen)
- Remoteverwaltung von Computern
- Ausführungsrichtlinien für Skripte (Execution Policies)
- Integrierter Skripteditor ISE (Bedienkonzepte, Haltepunkte, Schleifen…)
- Anpassen der PowerShell-Umgebung durch Profile
- Jobs / Scheduled Jobs / Tasks
- Laufwerke in der PowerShell (PSDrives)
- Bearbeiten der Registry
- Arbeiten mit Active Directory
- Gruppenrichtlinien (nur Übersicht)
- Ereignisse / Ereignisprotokolle
- Suchen und Filtern von Inhalten in Dateien und im Eventlog
- Variablen, Arrays, Assoziative Arrays, mathematische Ansätze
- Fehlerbehandlung in Skripts
- WMI (Windows Management Instrumentation)
- Einfluss der Benutzerkontensteuerung (UAC) auf die PS
- Vergleichen von Objekten vorher und nachher (z.B. Prozesse und Textinhalte)
- Arbeiten mit unterschiedlichen Anmeldedaten (Credentials)
- PowerShell ohne Profil starten oder in anderer Version - z.B. in Version 2.0
- Parameter selbst definieren, erweitern, verbindlich machen, vorab mit Werten auffüllen, …
- Eigene Hilfe im Skript erzeugen
- Ausführliche Skriptausgabe erhalten mit „Write-Verbose“
- Weitere Technike

Dieser Kurs findet im virtuellen Klassenzimmer mit Referent und anderen Teilnehmern statt.
Wie ein Virtual Classroom funktioniert, welche technischen Voraussetzungen nötig sind und vieles mehr erfahren Sie hier: https://akademie.tuv.com/page/digital-learning#faq

 

Schlagworte
it, windows, webserver, programmierung, microsoft, programmieren, betriebssystem, power, it weiterbildung, it fortbildung

 

Gelistet in folgenden Rubriken: