Abfall- und Gefahrstoffbeauftragte:r (DEKRA)

Datum 13.12.2024 bis 19.02.2025
Dauer Die Weiterbildung dauert 41 Tage im Vollzeitunterricht
Unterrichtszeiten Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 16:15 Uhr
Kosten k. A.
Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsform E-Learning/ Blended Learning / Virtuelles Klassenzimmer
Förderung Bildungsgutschein, Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) bzw. Rentenversicherungsträger wie Deutsche Rentenversicherung und Deutsche Rentenversicherung Bund
Präsenzkurs Dieser Kurs findet ausschließlich als Anwesenheitsveranstaltung statt.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl k. A.
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
WBS TRAINING Freiburg
Hans-Sachs-Gasse 9
79098 Freiburg

 

AbendkursBildungsgutscheinFörderfähig nach Fachkursprogramm des ESFBarierrefreier Zugang
NeinJak. A.k. A.

 

Beschreibung
Inhalte:

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)

Chemikalienrecht und Chemiewirtschaft (10 Tage)
Völkerrecht und EU-Recht
Institutionen und Regulierungsbehörden
REACH und CPL im Überblick
Gefahrstoffrecht, Arbeitsschutz und Gesundheit

Umweltanalytik, Grenzwerte und Behandlung problematischer Stoffe (10 Tage)
globale Dimension der Schadstoffbelastung und Grenzwerte
Grundlagen der Umwelttechnik und Umweltanalytik
Umwelttechnische Verfahren und Monitoring
Methoden der Reinhaltung und Behandlung

Rechtsgrundlagen der Abfallbewirtschaftung (10 Tage)
Völkerrecht und EU-Recht im Abfallrecht
Kreislaufwirtschaftsrecht, Gefahrstoff- und Gefahrgutrecht
Verordnungen wie AVV, Nachweisverordnung, LAGA
Sorgfaltspflichten, Betreiberpflichten

Abfall-, Entsorgungs- und Life-Cycle-Management (10 Tage)
Institutionen, Regulierung und Organisation der Abfallwirtschaft
Life-Cycle-Management
Gestaltung geschlossener Stoffkreisläufe
Strategien für die Entsorgung
Ausblick: zirkuläre Geschäftsmodelle
DEKRA-Prüfung

 

Schlagworte
weiterbildung, online lernen