Pflegehelfer:in stationärer und ambulanter Dienst

Datum 30.08.2024 bis 06.02.2025
Dauer Die Weiterbildung dauert 102 Tage im Vollzeitunterricht
Unterrichtszeiten Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 16:15 Uhr
Kosten k. A.
Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsform E-Learning/ Blended Learning / Virtuelles Klassenzimmer
Förderung Bildungsgutschein, Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) bzw. Rentenversicherungsträger wie Deutsche Rentenversicherung und Deutsche Rentenversicherung Bund
Präsenzkurs Dieser Kurs findet ausschließlich als Anwesenheitsveranstaltung statt.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl k. A.
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
WBS TRAINING Lörrach
Herrenstraße 1
79539 Lörrach

 

AbendkursBildungsgutscheinFörderfähig nach Fachkursprogramm des ESFBarierrefreier Zugang
NeinJak. A.k. A.

 

Beschreibung
Inhalte:

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)

Professionelles Office-Training (10 Tage)
Grundlagen Microsoft Word, Excel und PowerPoint

Grundlagen und Rahmenbedingungen der Pflege (10 Tage)
Allgemeine Grundlagen beruflicher Pflege
Rechtliche Grundlagen in der Pflege
Methodik des Pflegens
Pflegeorganisation

Konzeptionelle Pflege +und Hygiene (10 Tage)
Kommunikation
Gefühle und Emotionen im Pflegealltag
Spezifische Situationen im Pflegealltag
Pflegekonzepte
Grundlagen der Hygiene

Körperpflege (10 Tage)
Altern, allgemeine Anatomie
Anatomie/Physiologie und Krankheitslehre Haut/Schleimhaut und Hautanhangsgebilde
Anatomie/Physiologie und Krankheitslehre der Sinnesorgane
Körperpflege

Lagern und Mobilisieren (10 Tage)
Anatomie/Physiologie und Erkrankungen des Bewegungsapparates
Lagerung und Mobilisierung pflegebedürftiger Menschen

Ernährung und Ausscheidung (10 Tage)
Anatomie und Physiologie des Verdauungstraktes
Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme und Ausscheidung

Vitalfunktionen überwachen (10 Tage)
Anatomie/Physiologie und Krankheitslehre des Herz-Kreislaufsystems, des Atmungssystems und des Nervensystems
Überwachung der Vitalfunktionen

Komplexe Pflegesituationen (10 Tage)
Fallpraktische Komplexübungen

Erste Hilfe (1 Tag)
Allgemeine Verhaltensweisen bei Unfällen/Notfällen/Rettung
Verletzungen (Wunden, Knochenbrüche, Prellungen und Gelenkverletzungen)
lebensrettende Sofortmaßnahmen wie stabile Seitenlage und Wiederbelebung
Temperaturbedingte Störungen und Vergiftungen

Praktikum (20 Tage) - Präsenz
Praktikum in einer Pflegeeinrichtung, in der die theoretisch erworbenen Kenntnisse praktisch umgesetzt und vertieft werden

 

Schlagworte
pflegeberater, weiterbildung, online lernen