Infoveranstaltung zum Thema Fort- und Weiterbildung

Datum 17.06.2024
Dauer 1 Stunde
Unterrichtszeiten 17:30 - 18:30 Uhr
Kosten kostenlos
Zielgruppe Gesellen und Fachkräfte
Voraussetzung keine Voraussetzung
Präsenzkurs Dieser Kurs findet ausschließlich als Anwesenheitsveranstaltung statt.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl k. A.
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
Kreishandwerkerschaft Biberach
Prinz-Eugen-Weg 17 2. OG
88400 Biberach an der Riß

 

AbendkursBildungsgutscheinFörderfähig nach Fachkursprogramm des ESFBarierrefreier Zugang
k. A.k. A.k. A.k. A.

 

Beschreibung
Infoveranstaltung der Kreishandwerkerschaft Biberach zum Thema
- Meisterkurse Teil I/II in allen Gewerken
- Meister im Feinwerkmechaniker-Handwerk, SP Maschinenbau - in Voll- und Teilzeit
- Meister im Metallbauer-Handwerk, SP Konstruktionstechnik - in Voll- und Teilzeit
- Meisterkurse Teil III und IV – in Voll- und Teilzeit
- Ausbildereignung – in Vollzeit
- Berufsspezialist für KFZ-Servicetechnik, Schweißkurse, Computerkurse, Elektrofachkurse, KNX……
- Buchhaltung im Handwerksbetrieb / Lohn- und Gehaltsabrechnung


In regelmäßigen Abständen lädt die Kreishandwerkerschaft Biberach in ihre Räumlichkeiten im Prinz-Eugen-Weg 17, 88400 Biberach, 3. OG zu einer Infoveranstaltung ein. Interessierte erhalten individuelle Beratung und Unterstützung sowie Infos über Anforderungen, Zulassungsvoraussetzungen und Fördermaßnahmen.
Es gibt u.a. Infos zu den Vorbereitungslehrgängen Teil I und II zum Meister im Feinwerkmechaniker- und Metallbauer-Handwerk, zu Teil III (betriebswirtschaftlicher-rechtlicher Teil) in Vollzeit und Teilzeit sowie Teil IV (Ausbildereignung) in Vollzeit. Die Teile III und IV gelten für alle Handwerksberufe. Diese Lehrgänge können auch mit Abschluss „geprüfte/r Fachfrau/-mann für kaufmännische Betriebsführung (HwO) und Ausbildereignung“ abgeschlossen werden.
Die Nachfrage nach Meistervorbereitungskursen ist aktuell enorm. Jetzt rasch informieren und deinen Platz für die Teilnahme an den Kursen in den Jahren 2025 und 2026 sichern.
Neu: Meisterkurse I/II für Feinwerkmechaniker und Metallbauer sowie Teil III und IV sind berufsbegleitend und in Vollzeit möglich!
Ebenfalls neu ist auch die Fortbildung zum KFZ-Servicetechniker in Biberach – diese Fortbildung kann auf Antrag als Teil I der Meisterprüfung im KFZ-Techniker-Handwerk angerechnet werden.
Eine Anmeldung ist erwünscht – aber nicht dringend erforderlich!
Persönliche Terminvereinbarungen und Informationen bei der Kreishandwerkerschaft Biberach,
Prinz-Eugen-Weg 17, Telefon 07351 / 5092-33, u.kammerer@kreishandwerkerschaft-bc.de oder www.kreishandwerkerschaft-bc.de.

 

Schlagworte
meister, fortbildung, handwerksmeister, meisterweiterbildung, meistervorbereitungslehrgang, foerderung, betriebliche weiterbildung, meister bafoeg, meisterbafoeg, fachkursfoerderung

 

Gelistet in folgenden Rubriken: