Schulbegleiter:in / Inklusionsassistenz in Teilzeit

Datum 26.11.2024 bis 14.07.2025
Dauer Die Weiterbildung dauert 151 Tage im Teilzeitunterricht
Unterrichtszeiten Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 13:10 Uhr (plus 40 min. flexible Lernzeit)
Kosten k. A.
Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsform E-Learning/ Blended Learning / Virtuelles Klassenzimmer
Förderung Bildungsgutschein, Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) bzw. Rentenversicherungsträger wie Deutsche Rentenversicherung und Deutsche Rentenversicherung Bund
Präsenzkurs Dieser Kurs findet ausschließlich als Anwesenheitsveranstaltung statt.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl k. A.
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
WBS TRAINING Freiburg
Hans-Sachs-Gasse 9
79098 Freiburg

 

AbendkursBildungsgutscheinFörderfähig nach Fachkursprogramm des ESFBarierrefreier Zugang
NeinJak. A.k. A.

 

Beschreibung
Inhalte:

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)

Berufsbilder der sozialen Arbeit (15 Tage)
Anforderungen und persönliche Voraussetzungen
Möglichkeiten und Grenzen sozialer Berufe
Chancen und Risiken
Fallarbeit und praktische Übungen

Berufsbild Schulbegleiter:in (15 Tage)
Einsatzbereiche und Aufgaben
Persönliche Anforderungen
Schule im Überblick
Rolle im Unterricht

Einführung in die Inklusionspädagogik (15 Tage)
Historische Entwicklung
Situation in der Gegenwart
Sonderpädagogische Förderung und Diagnostik
Formen der Inklusion
Aspekte des sozialen Lernens

Betreuungsfälle in der Schulbegleitung (30 Tage)
Körperliche und geistige Auffälligkeiten im Überblick
Emotionale Auffälligkeiten und Verhaltensauffälligkeiten im Überblick
Erscheinungsbilder und Sozialverhalten
Unterstützungsmöglichkeiten
Fallbeispiele

Umgang mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen (15 Tage)
Begriffsklärung: Migration, Zwangsmigration, Trauma
Entwicklungspsychologischer Referenzrahmen
Zwangsmigration und Traumatisierung in der Adoleszenz
Die traumatisierte Familie
Teilziele in der praktischen Arbeit mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen

Kommunikation in der Schulbegleitung (15 Tage)
Grundlagen wertschätzender Kommunikation
Kommunikation mit Kindern, Eltern und Lehrenden
Gesprächsführung in besonderen Situationen

Aufgaben und Anwendungsbereiche Schulbegleitung (30 Tage)
Welche Erwartungen werden an Schulbegleiter:innen gestellt?
Ziele im begleiteten Schulalltag
Formen und Methoden der Begleitung
Integrationspädagogische Praxis

Umgang mit Rückschlägen und Widerständen in der Schulbegleitung (15 Tage)
Herausforderungen in der Praxis
Tragische und emotionale Situationen im Beruf meistern
Konfliktentstehung und Konfliktabbau
Stressprävention und Lösungsstrategien

 

Schlagworte
weiterbildung, erwachsenenbildung, integration, online lernen