Lohn- und Gehaltsbuchhaltung mit Lexware, DATEV und Zusatzqualifikation Baulohnabrechnung

Datum 06.06.2024 bis 30.08.2024
Dauer Die Weiterbildung dauert 61 Tage im Vollzeitunterricht
Unterrichtszeiten Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 16:15 Uhr
Kosten k. A.
Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsform E-Learning/ Blended Learning / Virtuelles Klassenzimmer
Förderung Bildungsgutschein, Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) bzw. Rentenversicherungsträger wie Deutsche Rentenversicherung und Deutsche Rentenversicherung Bund
Präsenzkurs Dieser Kurs findet ausschließlich als Anwesenheitsveranstaltung statt.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl k. A.
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
WBS TRAINING Villingen-Schwenningen
Mönchweilerstraße 1/8
78048 Villingen-Schwenningen

 

AbendkursBildungsgutscheinFörderfähig nach Fachkursprogramm des ESFBarierrefreier Zugang
NeinJak. A.k. A.

 

Beschreibung
Inhalte:

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tage)

Lohn- und Gehaltsabrechnung (10 Tage)
Steuer- und sozialversicherungsrechtliche Bestimmungen
Entlohnungsformen
Bruttolohnbildung und Nettolohnberechnung
Grundzüge der Kostenstellenrechnung
Monats- und Jahresabschluss

Lohn- und Gehaltsabrechnung Aufbau (10 Tage)
Besondere Lohnbestandteile
Nachzahlungen und Rückforderungen
Abfindungen, Betriebliche Altersvorsorge, Reisekosten, Lohnpfändung
Besondere Abrechnungsgruppen
Betriebsprüfungen

Lohn- und Gehaltsabrechnung mit Lexware (10 Tage)
Arbeiten mit Lexware Lohn und Gehalt
Stammdaten und Lohndaten erfassen
Abrechnungslisten und laufende Lohnbuchhaltung
Jahresabschlussarbeiten
Besondere Vorgänge und spezielle Abrechnungen

Lohn- und Gehaltsabrechnung mit DATEV (10 Tage)
Struktur der Lohn- bzw. Gehaltsabrechnung
Mandantendaten erfassen
Institutionen erfassen
Personalstammdaten anlegen und ergänzen
Bewegungsdaten einpflegen
Lohnabrechnung vornehmen
Abschlussarbeiten durchführen und Abschluss dokumentieren

Baulohnabrechnung (10 Tage)
Gesetzliche, betriebliche und tarifliche Grundlagen
Sozialkassen im Baugewerbe
Tarifliche Arbeitszeit und Arbeitszeitmodelle
Witterungs- und auftragsbedingte Arbeitsausfälle
Auswärtsbeschäftigung im Baugewerbe
Besonderheiten im Baunebengewerbe

Baulohnabrechnung mit DATEV (10 Tage)
Besonderheiten der Lohn- bzw. Gehaltsabrechnung
Mandanten anlegen
Sozialkassenbeitrag
Winterbeschäftigungsumlage
Meldeverfahren, Urlaub, VWL und 13. Monatseinkommen
Arbeitszeitkonten
Saison-Kug

 

Schlagworte
weiterbildung, online lernen