Kündigungsrecht für Personaler - Grundzüge und aktuelle Rechtsprechung

Kurs-ID 2441_241_01H
Datum 22.07.2024
Dauer 8 Stunden
Unterrichtszeiten 09:00-17:00 Uhr
Kosten 390,00 €
Abschluss
Förderung
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl k. A.
Dozent Dr. Tassilo-Rouven König
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
IHK-Zentrum für Weiterbildung GmbH
Ferdinand-Braun-Straße 20
74074 Heilbronn oder Online

 

AbendkursBildungsgutscheinFörderfähig nach Fachkursprogramm des ESFBarierrefreier Zugang
k. A.k. A.k. A.k. A.

 

Beschreibung
Zielsetzung:
Das deutsche Kündigungsrecht stellt Arbeitgeber häufig vor große Herausforderungen. Egal ob eine verhaltens-, personen- oder betriebsbedingte Kündigung im Raum steht: Selbst wenn ein tauglicher Grund zum Ausspruch einer Kündigung gegeben ist, droht bei Nichtbeachtung der hohen formalen Hürden oder unzureichender Vorbereitung ein Unterliegen beim Arbeitsgericht. Die Folge können hohe Abfindungszahlungen oder umfangreiche Annahmeverzugsforderungen (ausstehende Vergütung) sein. Gerade in Konfliktsituationen ist die "richtige Herangehensweise" entscheidend.

In dem Seminar werden die wichtigsten Grundzüge des Kündigungsrechts behandelt und unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung der Arbeitsgerichte vertieft. Den Teilnehmern werden Strategien und Handlungsmöglichkeiten in der betrieblichen Praxis aufgezeigt.

Wir bieten das Seminar als Präsenzveranstaltung vor Ort inkl. Online-Live Streaming an. Falls Sie nicht vor Ort teilnehmen können, ermöglichen wir Ihnen an der Veranstaltung per Videostreaming live dabei zu sein.


Inhalt:
In dem Seminar werden unter anderem folgende Themen behandelt:
- Die verhaltensbedingte Kündigung und ihr Verhältnis zur Abmahnung
- Die krankheitsbedingte Kündigung und betriebliches Eingliederungsmanagement
- Die betriebsbedingte Kündigung und Restrukturierungsmaßnahmen
- Die Änderungskündigung als Instrument zum Eingriff in Arbeitsverträge
- Beteiligung des Betriebsrats und anderer Institutionen bei Kündigungen
- Die Gestaltung von Aufhebungsverträgen
- Strategien im Kündigungsschutzverfahren beim Arbeitsgericht
- Strategien zur Vermeidung von Annahmeverzugsansprüchen


Teilnehmerkreis:
Personaler, Geschäftsführer, Führungskräfte. Bitte geben Sie bei Anmeldung an, ob Sie in Präsenz oder Online teilnehmen werden.

 

Gelistet in folgenden Rubriken: