Verbraucherbildung: Energiesparen im Haushalt - online

Kurs-ID 241A150
Onlinekurs Dieses Angebot findet digital statt.
Kosten kostenlos
Kostendetails 0,00 €
Ansprechpartner Volkshochschule Baden-Baden
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde-URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter

 

BildungsgutscheinFörderfähig nach Fachkursprogramm des ESF
k. A.k. A.

 

Beschreibung


Es sind nicht immer große Investitionen oder bauliche Maßnahmen am Gebäude notwendig, um Energie zu einzusparen. Mithilfe von direkt anwendbaren Tipps und Tricks für jeden Haushalt können Sie jährlich mehrere Hundert Euro an Energiekosten in Ihrer Mietwohnung oder ihrem Eigenheim einsparen.
Die Klimaschutzkoordinatorin des Landkreises Rastatt erläutert, was jeder Einzelne bei sich zu Hause tun kann, um nicht nur Energie zu sparen, sondern damit auch das Klima zu schützen und den eigenen Geldbeutel zu schonen. Sie lernen, wie Sie sich bewusst für energieeffiziente Lösungen entscheiden, sei es beim Kochen, beim Waschen, beim Nutzen elektrischer Geräte oder beim Heizen und Lüften.
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig vor dem Termin den Beitrittslink für das Online-Seminar per E-Mail. Sie benötigen für Ihre Teilnahme eine stabile Internetverbindung. Wenn Sie sich aktiv beteiligen möchten, ist ein Mikrofon sowie eine Webcam hilfreich. Alternativ können Sie auch ohne Mikrofon und Kamera über den Chat kommunizieren.
Das Projekt Verbraucherbildung wird vom Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg finanziert und von der Evangelischen Landesarbeitsgemeinschaft der Familien-Bildungsstätten in Württemberg und vom Volkshochschulverband Baden-Württemberg durchgeführt.

 

Gelistet in folgenden Rubriken: