Gussasphalt und Abdichtungen auf Verkehrsflächen

Kurs-ID 35250.00.007
Datum 06.03.2024
Kosten 710,00 €
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl k. A.
Dozent Dipl.-Ing. P. Rode (Leitung)SV-Büro RodeDipl.-Ing. M. EilersBundesanstalt für Straßenwesen
URL des Kurses Details beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Nein.
Veranstaltungsort
 
Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

 

AbendkursBildungsgutscheinFörderfähig nach Fachkursprogramm des ESFBarierrefreier Zugang
k. A.k. A.k. A.k. A.

 

Beschreibung
Gussasphalt auf Brücken und anderen Verkehrsflächen inkl. AbdichtungAbdichtungen und Deckschichten aus Gussasphalt haben sich seit Jahrzehnten bewährt, sie sind dauerhaft und damit wirtschaftlich. Im Gegensatz zu offenporigen Asphaltdeckschichten bleibt die Lärmminderung bei lärmtechnisch optimierten Gussasphalt Deckschichten auf Bundesfernstraßen über die gesamte Nutzungsdauer erhalten. Gussasphalt kann auch im kommunalen Straßenbau eine Alternative sein. In den zugehörigen Regelwerken hat es in den letzten Jahren erhebliche Änderungen gegeben.Im Seminar werden Bauwerksabdichtungen auf Parkflächen und Brückenbauwerken sowie die Anwendung von Gussasphalt im Straßenbau behandelt. Zudem werden Neuerungen und Änderungen in den letzten Jahren in den Regelwerken, insbesondere der Abdichtungsnorm für befahrbare Verkehrsflächen und der ZTV-ING, erläutert.Hinweis
Das Seminar ist gemäß der Fortbildungsordnung der Ingenieurkammer Baden-Württemberg und der Ingenieurkammer-Bau NRW anerkannt.

 

Gelistet in folgenden Rubriken: