Vom Hochglanz-Strategie-Papier zur Erfolgreichen Strategieumsetzung

Kurs-ID s007-2
Datum 25.04.2024 bis 26.04.2024
Dauer 2 Tage
Unterrichtszeiten Beginn erster Tag: 08.45 Uhr; Ende letzter Tag: 16.30 Uhr
Kosten k. A.
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl k. A.
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
MUNSCH Chemie-Pumpen GmbH
Im Staudchen
56235 Ransbach-Baumbach

 

AbendkursBildungsgutscheinFörderfähig nach Fachkursprogramm des ESFBarierrefreier Zugang
k. A.k. A.k. A.k. A.

 

Beschreibung
DIESES SEMINAR EIGNET SICH FÜR
Führungskräfte und Fachexpert*innen, die sich mit folgenden Fragestellungen konfrontiert sehen:
„ Wie kann die Unternehmensvision umgesetzt werden, ohne hinter den eigenen Möglichkeiten zurückzubleiben?
„ Wie kann die Wirkung von Projekten auf die Unternehmensziele erkannt und wie können Ressourcen dafür effektiv eingesetzt werden?
„ Wie können KPIs als Frühindikatoren installiert werden, um zu agieren, anstatt zu reagieren?
„ Wie können Vision und Strategie bis in die operative Ebene entfaltet werden, damit nicht nur das Top-Management an der Umsetzung arbeitet?

KURSBESCHREIBUNG
Seit jeher ist es Aufgabe der Unternehmensführung, unter sich ständig wandelnden äußeren Bedingungen die Organisation immer wieder auf das nächste Level zu bringen. Im Seminar lernen Sie, wieso das rechtzeitige Erkennen und Bewerten von Trends, die Entwicklung eines Zukunftsbildes für das Unternehmen und das Aufzeigen des Weges dorthin für alle Mitarbeitenden elementare Erfolgsfaktoren sind und wie Sie diese angehen können. Dabei statten wir Sie mit den dafür notwendigen Methoden und Tools aus – von der Zielentwicklung über die Ausarbeitung strategischer Projekte bis zur KPI-Kaskade, die den Projekterfolg transparent und wirksam macht.

THEMENSCHWERPUNKTE
„ Management by Objectives vs. Hoshin Kanri als Zielvereinbarungsmethoden
„ Zusammenhang von Vision, Zielen, Projekten und Erfolgsfaktoren
„ Methoden zur Zielentwicklung und -kaskadierung
„ Werkzeuge und Formblätter wie X-Matrix, Aktionsplan und Bowling Chart
„ Einbindung der Mitarbeitenden als zentraler Erfolgsfaktor

 

Gelistet in folgenden Rubriken: