Geprüfter Logistikmeister - Berufsbegleitend - Live Online

Kurs-ID 400071
veröffentlicht bis 13.05.2024
Onlinekurs Dieses Angebot findet digital statt.
Kosten 4.950,00 €
Kostendetails zzgl. Kosten in Höhe von 435,00€ für die Literatur
Voraussetzung Siehe Beschreibung
Abschluss IHK-Zeugnis
Ansprechpartner Frau Denise Gockeler
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde-URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter

 

BildungsgutscheinFörderfähig nach Fachkursprogramm des ESF
Neink. A.

 

Beschreibung
Termin: 14.05.2024 - 30.04.2026

Beschreibung
Der Geprüfte Industriemeister in der Logistik spielt eine entscheidende Rolle im modernen Unternehmensmanagement. Anders als traditionelle Meister übernimmt er heute vermehrt eine Position als operativer Manager oder Produktionsleiter im Bereich der Logistik. Durch die effektive Koordination von Teams und die Lösung mittelfristiger Herausforderungen prägt er maßgeblich die Entwicklungen in der Logistikbranche. Sowohl die Bewältigung betrieblicher Organisationsfragen als auch die gezielte Mitarbeiterführung gehören zu seinen zentralen Aufgaben.

Während sich die technischen Herausforderungen im Alltagsgeschäft im Vergleich zur Facharbeitertätigkeit in der Logistik wenig verändern, bringen technologische Innovationen fortwährend neue Aspekte mit sich. Eine ständige Anpassung und Weiterentwicklung der technischen Fähigkeiten sind daher entscheidend für den Erfolg des Geprüften Industriemeisters in der Logistik.

Der Logistikmeister plant, steuert und überwacht die lokalen, regionalen und globalen Material- und Informationsflüsse. Er organisiert und koordiniert die Lagerhaltung und Kommissionierung von Waren aller Art. Das Spektrum der fachlichen Anforderungen an Logistikführungskräfte reicht vom fundierten Wissen in Lager- und Materialwirtschaft über Werkstoff-, Waren- und Produktkunde, Förder- und Identifikationstechnik bis hin zu kaufmännischen Kenntnissen wie Rechnungswesen, Controlling und Recht.

Logistikmeister finden ihren Einsatz im Einkauf, in der Produktion und im Versand von Industrie- und Handelsunternehmen, in administrativen und operativen Abteilungen von Logistikdienstleistern sowie in der Entwicklung und Forschung von Material- und Informationsflusssystemen.

Ziel
Vorbereitung auf die IHK-Fortbildungsprüfung „Geprüfter Logistikmeister“ und auf den beruflichen Einsatz in logistischen Bereichen und Tätigkeitsfeldern, um z. B. Sach-, Organisations- und Führungsaufgaben wahrzunehmen.

Inhalt
Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikation
- Rechtsbewusstes Handeln
- Betriebswirtschaftliches Handeln
- Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
- Zusammenarbeit im Betrieb
- Berücksichtigung naturwissenschaftliches und technischer Gesetzmäßigkeiten

Handlungsspezifische Qualifikation
Handlungsbereich 1: Logistikprozesse
- Logistikkonzepte
- Logistikprozesse
- Prozessteuerung und -optimierung

Handlungsbereich 2: Betriebliche Organisation und Kostenwesen
- Betriebliches Kostenwesen und Logistikcontrolling
- Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz
- Qualitätsmanagement

Handlungsbereich 3: Führung und Personal
- Personalführung
- Personalentwicklung

Zulassungsvoraussetzungen
Hinweis AEVO:
Bis zum Ablegen der letzten Prüfungsleistung ist der Nachweis der Ausbildereignung zu erbringen.

Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen
- eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf aus dem Bereich der Logistik oder
- eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
- eine mindestens vierjährige Berufspraxis nachweist.

Handlungsspezifische Qualifikationen
- Den abgelegten Prüfungsteil „Grundlegende Qualifikationen”, der nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, und über die in Absatz 1 Nummer 1 bis 3 genannten Voraussetzung hinaus ein Jahr Berufspraxis. Die Berufspraxis soll wesentliche Bezüge zur Tätigkeit eines Geprüften Logistikmeisters/einer Geprüften Logistikmeisterin nach § 1 Absatz 3 der Verordnung des Bundesministeriums aufweisen.

Die Beantragung der Zulassung zur Prüfung vor Beginn des Lehrgangs wird empfohlen!

 

Schlagworte
meister, meisterschule, meistervorbereitung, meistervorbereitungslehrgang, meisterkurs, meisterpruefung, logistikmeister, meister bafoeg, meisterbafoeg

 

Gelistet in folgenden Rubriken: