Diagnosetechnik 4 - Hochvolttechnik

Kurs-ID K4/15 (297)
Datum 12.08.2024 bis 16.08.2024
Dauer 35 UE
Unterrichtszeiten Mo: 7:30-16:00 Uhr, Di: 7:30-16:00 Uhr, Mi: 7:30-16:00 Uhr, Do: 7:30-16:00 Uhr, Fr: 7:30-13:30 Uhr,
Kosten 630,00 €
Zielgruppe Teilnehmen können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Handwerks- und Industriebetrieben.
Voraussetzung Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an diesem Lehrgang der Fachstufe nur bei Vorliegen der fachlichen Voraussetzungen möglich ist. Die Fachstufe entspricht den Kenntnissen und Fertigkeiten im 2. oder 3. Ausbildungsjahr des betreffenden Berufes oder verwandter Berufe. Als Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Fachlehrgang müssen Sie deshalb Kenntnisse und Fertigkeiten der Grundstufe im betreffen
Abschluss Teilnahmezertifikat
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl 6
max. Teilnehmerzahl 9
Dozent Alexander Broszeit
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
Gewerbe Akademie Offenburg
Wasserstraße 19
77652 Offenburg

 

AbendkursBildungsgutscheinFörderfähig nach Fachkursprogramm des ESFBarierrefreier Zugang
NeinNeink. A.k. A.

 

Beschreibung
Ihr Vorteil:
Sie haben Planungssicherheit. Dieser im Bildungsbaukasten veröffentlichte Kompaktlehrgang findet statt.
Der Kurs läuft tagsüber in unserer Praxiswerkstatt und dauert je nach Ausschreibung eine oder zwei Wochen.
Die direkte und bequeme Online-Anmeldung ist möglich.

Inhalt:
Gesetzliche Vorschriften für HV-Fahrzeuge
Herstellerspezifische Sicherheitsvorschriften und Schutzmaßnahmen
nach Vorgaben der DGUV 209-093 für HV-Fahrzeuge kennenlernen

Sicherheit
Gefährdungspotenziale an HV-Fahrzeugen erkennen und Schutzmaßnahmen
anwenden

Hochvoltsysteme
Unterschiedliche Antriebskonzepte der Elektromobilität wie
Elektroantrieb, Seriell- und Parallelhybrid kennenlernen

Messungen
HV-Fahrzeuge nach Herstellervorgaben spannungsfrei schalten
Hochvoltsysteme gegen Wiedereinschalten sichern
Spannungsfreiheit des Hochvoltsystems feststellen

Fehlersuche an HV-Fahrzeugen
Durchführung von Potenzialausgleichsmessungen
Anwendung der Isolationsmessung am HV-Fahrzeug

Abschluss:


Ziel:

 

Gelistet in folgenden Rubriken: