E-Commerce und Marketplace

Datum 19.04.2024 bis 15.10.2024
Dauer Die Weiterbildung dauert 121 Tage im Vollzeitunterricht
Unterrichtszeiten Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Kosten k. A.
Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsform E-Learning/ Blended Learning / Virtuelles Klassenzimmer
Förderung Bildungsgutschein, Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) bzw. Rentenversicherungsträger wie Deutsche Rentenversicherung und Deutsche Rentenversicherung Bund
Präsenzkurs Dieser Kurs findet ausschließlich als Anwesenheitsveranstaltung statt.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl k. A.
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
WBS TRAINING Villingen-Schwenningen
Mönchweilerstraße 1/8
78048 Villingen-Schwenningen

 

AbendkursBildungsgutscheinFörderfähig nach Fachkursprogramm des ESFBarierrefreier Zugang
NeinJak. A.k. A.

 

Beschreibung
Inhalte:

Die Weiterbildung E-Commerce und Marketplaces bietet dir eine umfassende Ausbildung im Bereich des Online-Handels. Du wirst in den folgenden Modulen unterrichtet:

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)

Social-Media-Marketing und Advertising (10 Tage)
Verstehen der verschiedenen Social-Media-Plattformen und deren Einsatzmöglichkeiten für Marketingzwecke. Erlernen von Techniken und Strategien für Social-Media-Marketing, wie zum Beispiel Advertising, Targeting, A/B-Testing und Analyse von Kampagnen.

Agiles Projektmanagement mit Scrum (10 Tage)
Einführung in das agile Projektmanagement mit Überblick, Unterschiede/Vorteile/Phasen/Stärken und Schwächen des agilen Projektmanagements, Scrum-Framework und agile Prinzipien sowie Planungsebenen. In diesem Modul setzt du dir selbst deine Lernziele und lernst in deinem eigenen Tempo. Passgenau aufbereitetes Lernmaterial führt dich strukturiert durch die Themen. Dabei steht dir eine Tutor:in für individuelle Rückfragen zur Seite und du hast die Möglichkeit, dich in deiner Kursgruppe jederzeit auszutauschen.

Softwareentwicklung mit HTML5 – Foundation (10 Tage)
HTML mit Syntax/Struktur, Elementen (Bilder/Audio/Video/Formulare/Hyperlinks/Tabellen), Inhaltsstrukturierung und Seitenstruktur mit HTML5 Strukturcontainern. Zudem werden Einführung in CSS mit Standards/Selektoren/Kombinatoren/dynamische Pseudoklassen/Spezifität/Layoutmöglichkeiten behandelt sowie Accessibility im Hinblick auf Benutzbarkeit/Zugänglichkeit/Eingabemethoden und WCAG/BITGV 2.0.

Customer Journey Mapping (10 Tage)
Einführung in Customer Journey, Unterschiede zwischen verschiedenen Journeys, Anwendungsbeispiele und Grundlagen des Prozessmanagements. Es werden verschiedene Modelle zur Erstellung der Customer Journey vorgestellt sowie deren Visualisierung und Messung durch Tools wie NPS, CSAT und CES. Zudem wird das integrierte Geschäftsprozess- und Workflowmanagement behandelt.

Branding (10 Tage)
Notwendigkeit und Bedeutung von Markenführung, Definition und Relevanz von Marken für Kunden und Unternehmen, Ziel der Markenführung sowie Bestandteile einer erfolgreichen Markenpositionierung.

Storytelling (10 Tage)
Grundlagen des Textens für das Internet, einschließlich Anforderungen an Texte für Usability und Readability sowie Unterschiede in der Wahrnehmung von Online- und Printtexten. Es werden klassische Textgenres und neue Online-Formate wie Storytelling behandelt, inklusive Schreibübungen mit Auswertung und Besprechung. Zudem wird auf SEO-optimierte Textgenerierung mit KI-Tools sowie Krisenkommunikation in Social Media-Kanälen eingegangen, einschließlich Praxisbeispiele.

E-Commerce Strategie (10 Tage)
Einführung in E-Commerce mit Definition/Begriffserläuterungen/Zielen und Aufgaben sowie Einsatzbereichen/Produkten/Zielgruppen. Zudem werden strategische Positionierung eines Onlineshops/Kundenservices/technische Infrastruktur behandelt sowie Prozessabläufe/Kaufprozess/Retouren und Widerruf im E-Commerce-Projektphasenmodell. Weitere Themen sind KPIs im E-Commerce mit Analyse und Kennzahlen der Shop-Performance (technisch, prozessual und Marketing).

Marketplace Positioning (10 Tage)
Einführung und Definition von Marktplätzen mit Arten/Aufbau/relevanten Marktplätzen in Deutschland/Europa sowie Ziele und Aufgaben in der E-Commerce-Strategie. Zudem werden strategische Positionierung in den Marktplätzen/Plattformanbieter/Analyse der Mitbewerber behandelt sowie Product-Content/Produktdetailseiten/Liefer- und Retourbedingungen der Plattformen.

Projekt Onlineshop (10 Tage)
Installation eines Onlineshops mit Vergleich verschiedener Shopsysteme und Hardware-/Softwarevoraussetzungen. Zudem werden Grundlagen wie Überblick über Shopkomponenten/Module/Aufbau des Frontends und Backends behandelt sowie Konfiguration von grundlegenden Einstellungen/Warenkorb- und Bestellprozess/Kundendatenanlage/Bestellprozess.

Medienrecht (10 Tage)
Grundlagen des Medienrechts sowie spezifische Themen wie Online-Recht (Webpräsenzen, Urheberrecht, Domainrecht), Kaufvertragsrecht im Internet und Datenschutz im Online-Marketing, einschließlich Einführung in die DSGVO. Es werden auch Übersichten zu Gesetzen/Verordnungen sowie Grundsätzen/geschützten Daten behandelt. Zudem wird auf IT-Sicherheit, Tracking/Cookies und Social Media eingegangen, mit Fallbeispielen und weiteren Besonderheiten der internationalen Rechtsfragen.

SEO und SEA Strategie (10 Tage)
Einführung in SEM und deren Bestandteile SEA und SEO, einschließlich Definition, Funktionsprinzip und Einordnung in digitale Marketing-, PR- und Journalismus-Prozesse.

Technisches SEO (10 Tage)
Es werden strategische Aspekte im Zusammenspiel zwischen SEA/SEO behandelt sowie Einführung in die Suchmaschinenoptimierung. Themen wie Keyword-Recherche, On-Site-/Off-Site-Suchmaschinenoptimierung sowie Linkbuilding/Backlinking werden behandelt.

Dieser Kurs ist für dich geeignet, wenn du dich für den E-Commerce interessierst und du dein Wissen in diesem Bereich vertiefen möchtest.

 

Schlagworte
weiterbildung, online lernen