Geprüfter Industriemeister Metall - Berufsbegleitend

Kurs-ID 400057
Datum 15.07.2024 bis 30.04.2026
Dauer Ca. 2 Jahre; Ca. 900 UStd.
Unterrichtszeiten Sa. 08:00 - 16:00 Uhr; Ca. zweimal im Monat wochentags von 17:30 - 20:45 Uhr
Kosten 4.950,00 €
Zielgruppe Facharbeiter aus dem Bereich Metall
Bildungsart Gesetzlich/gesetzesähnlich geregelte Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsform Vor-Ort-Teilzeit
Voraussetzung Siehe Beschreibung
Abschluss IHK-Zeugnis
Förderung Durch Aufstiegs-BAföG und steuerliche Absetzbarkeit können Sie einen Zuschuss von ca. 75% auf Lehrgangsentgelt und Prüfungsgebühr erhalten
Präsenzkurs Dieser Kurs findet ausschließlich als Anwesenheitsveranstaltung statt.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl k. A.
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
Verein zur Förderung der Berufsbildung e. V.
Kurfürstenstraße 6
71636 Ludwigsburg (Württemberg)

 

AbendkursBildungsgutscheinFörderfähig nach Fachkursprogramm des ESFBarierrefreier Zugang
JaNeink. A.Ja

 

Beschreibung
Beschreibung
Der Geprüfte Industriemeister im Metallbereich spielt eine entscheidende Rolle im modernen Unternehmen. Im Gegensatz zur traditionellen Arbeitsaufgabenverteilung übernimmt er heute vermehrt die Position eines operativen Managers oder Produktionsleiters im Metallsektor. Durch die Koordination von Teams und die Lösung mittelfristiger Aufgaben in seinem Verantwortungsbereich ist er ein Schlüsselakteur in der Metallverarbeitung. Betriebliche Organisationsfragen und Mitarbeiterführung gehören zu seinen zentralen Aufgaben.

Obwohl sich die technischen Aufgaben im Alltagsgeschäft im Vergleich zur Facharbeitertätigkeit im Metallbereich wenig verändern, stellen technische Innovationen neue Herausforderungen dar. Eine kontinuierliche Anpassung und Weiterentwicklung der technischen Fähigkeiten sind daher entscheidend für den Geprüften Industriemeister im Metallsektor.

Ziel
Vorbereitung auf die IHK-Fortbildungsprüfung „Geprüfter Industriemeister Metall“ und auf den beruflichen Einsatz als Führungskraft an der Schnittstelle zwischen Planung und Ausführung in besonderen Aufgabenbereichen.

Inhalt
Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikation
- Rechtsbewusstes Handeln
- Betriebswirtschaftliches Handeln
- Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
- Zusammenarbeit im Betrieb
- Berücksichtigung naturwissenschaftliches und technischer Gesetzmäßigkeiten

Handlungsspezifische Qualifikation
Handlungsbereich 1: Organisation
- Betriebliches Kostenwesen
- Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme
- Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz

Handlungsbereich 2: Führung und Personal
- Personalführung
- Personalentwicklung
- Qualitätsmanagement

Handlungsbereich 3: Technik
- Betriebstechnik
- Fertigungstechnik
- Montagetechnik

Empfehlung:
Der Besuch des Vorkurses „Mathematisch-naturwissenschaftliche Grundlagen“ wird dringend empfohlen.

Zulassungsvoraussetzungen
Hinweis AEVO:
Bis zum Ablegen der letzten Prüfungsleistung ist der Nachweis der Ausbildereignung zu erbringen.

Zulassungsvoraussetzungen zur IHK-Prüfung:
Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen
- eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der den Metallberufen zugeordnet werden kann, oder
- eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
- eine mindestens vierjährige Berufspraxis.

Handlungsspezifische Qualifikationen
- das Ablegen der Prüfung des Prüfungsteils "Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen" und
- zu den im Prüfungsteil "Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen" Punkt 1. und 2. genannten Praxiszeiten mindestens ein weiteres Jahr und Punkt 3. mindestens zwei weitere Jahre Berufspraxis und
- den Erwerb berufs- und arbeitspädagogischer Kenntnisse gemäß der Ausbilder-Eignungsverordnung durch eine Prüfung.

Die Beantragung der Zulassung zur Prüfung vor Beginn des Lehrgangs wird empfohlen!

 

Schlagworte
meister, meisterschule, industriemeister, meistervorbereitung, meisterweiterbildung, meistervorbereitungslehrgang, meisterkurs, meisterpruefung, meisterbafoeg, industriemeister metall

 

Gelistet in folgenden Rubriken: