Content Management Systeme (CMS) mit WordPress

Kurs-ID 16323-2024-03-04
Datum 04.03.2024 bis 28.03.2024
Dauer 4 Woche(n)
Unterrichtszeiten Montag bis Freitag von 08:30 bis 15:35 Uhr (in Wochen mit Feiertagen von 8:30 bis 17:10 Uhr)
Kosten k. A.
Zielgruppe Mediengestalter:innen, Grafiker:innen, Webdesigner:innen, Social Media- und Online Marketing Manager:innen, Fachkräfte aus der Redaktion, dem Journalismus oder künstlerischen Berufen oder Personen, die bei der Konzipierung, Gestaltung und praktischen Umsetzung von Internet-Auftritten verantwortlich mitwirken und die dafür notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten erwerben wollen.
Voraussetzung Ein sicherer, fortgeschrittener Umgang mit PC und Browser werden vorausgesetzt, Grundkenntnisse in HTML und CSS sind vorteilhaft.
Abschluss Zertifikat „Content-Management-Systeme (CMS) mit WordPress“
Förderung Bildungsgutschein (Arbeitsuchende und Arbeitslose), Weiterbildungsförderung für Beschäftigte, Europäischer Sozialfonds ESF (Kurzarbeit oder Transfergesellschaften). Weitere Förderstellen: Berufsförderungsdienst (BFD), die Berufsgenossenschaft (BG) sowie der Rentenversicherungsträger (DRV).
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl 6
max. Teilnehmerzahl 25
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
alfatraining Bildungszentrum GmbH
Kilianstraße 11
74072 Heilbronn

 

AbendkursBildungsgutscheinFörderfähig nach Fachkursprogramm des ESFBarierrefreier Zugang
NeinJak. A.k. A.

 

Beschreibung
Du erlernst in diesem Kurs den Umgang mit WordPress und kannst Webseiten und Blogs mit Inhalten füllen, Seitenstrukturen erstellen, Web-Layouts gestalten und mit WooCommerce einen Onlineshop installieren. Zudem erfährst du, wie Künstliche Intelligenz (KI) in deinem Beruf eingesetzt wird.

CMS WordPress

WordPress Einstieg (ca. 6 Tage)
Lokale CMS Installation mit Xampp/Mamp (Apache, MySQL), Webhosting und Provider
Begriffe, Frontend und Backend
Content erstellen: Block-Editor, visueller Editor (TinyMCE Classic), HTML-Editor
Navigation der Website:  Menüs verwalten, Menüeinträge erstellen
Ordnerstruktur und Datenbank von WordPress
Grundlagen HTML: Eigene Styles erstellen, Custom CSS, Browser Inspektor
Mediathek: Bilder, Galerien und Medien effektiv einfügen und bearbeiten
Widgets: Inhalte außerhalb des Contents ein-pflegen
WordPress einkleiden mit Standard-Themes, Anpassen mit dem Customizer, Full Site Editing
Backup erstellen

Künstliche Intelligenz (KI) im Arbeitsprozess
Vorstellung von konkreten KI-Technologien im beruflichen Umfeld
Anwendungsmöglichkeiten und Praxis-Übungen

WordPress Advanced (ca. 6 Tage)
Modernes Layout und Design: Responsivität für mobile Geräte
Überblick kostenloser und kostenpflichtiger Themes, Erstellen von Child-Themes
Typografie und Farben im Webdesign
Komplexe Layouts und Raster mit Blöcken und Page-Builder erstellen
Verschönern mit funktionellen und visuellen Elementen: Akkordeon, Spoiler, Tabs, Buttons, Animation, Icons, Call-to-Action, Parallax-Effekt etc.
WordPress erweitern mit Plug-ins: Suche nach geeigneten Erweiterungen, Verwaltung, populäre und Must-have Plug-ins
Dynamische Tabellen einbauen, Formulare mit Spamschutz
DSGVO, Impressum, Cookie-Consent
Benutzer:innen, Benutzerrollen, Kommentare
Suchmaschinenoptimierung, Performance, Sicherheit, Transfer und Wartung einer Website
Mehrsprachfähige CMS Website
Checkliste für die Freischaltung einer CMS Website, WordPress Einstellungen

WooCommerce (ca. 3 Tage)
Installation und Konfiguration
Themes
Produktpflege
Zahlungsmethoden einrichten
Versand

Projektarbeit (ca. 5 Tage)
Planung und Durchführung eines Web-Projekts in WordPress
Präsentation der Projektergebnisse



Änderungen möglich. Die Lehrgangsinhalte werden regelmäßig aktualisiert.

 

Schlagworte
cms, webdesign, template

 

Gelistet in folgenden Rubriken: