Content Management Systeme (CMS) mit WordPress

Kurs-ID 16323-2024-06-24
Datum 24.06.2024 bis 19.07.2024
Dauer 4 Woche(n)
Unterrichtszeiten Montag bis Freitag von 08:30 bis 15:35 Uhr (in Wochen mit Feiertagen von 8:30 bis 17:10 Uhr)
Kosten k. A.
Zielgruppe Mediengestalter:innen, Grafiker:innen, Webdesigner:innen, Social Media- und Online Marketing Manager:innen, Fachkräfte aus der Redaktion, dem Journalismus oder künstlerischen Berufen oder Personen, die bei der Konzipierung, Gestaltung und praktischen Umsetzung von Internet-Auftritten verantwortlich mitwirken und die dafür notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten erwerben wollen.
Voraussetzung Ein sicherer, fortgeschrittener Umgang mit PC und Browser werden vorausgesetzt, Grundkenntnisse in HTML und CSS sind vorteilhaft.
Abschluss Zertifikat „Content-Management-Systeme (CMS) mit WordPress“
Förderung Bildungsgutschein (Arbeitsuchende und Arbeitslose), Weiterbildungsförderung für Beschäftigte, Europäischer Sozialfonds ESF (Kurzarbeit oder Transfergesellschaften). Weitere Förderstellen: Berufsförderungsdienst (BFD), die Berufsgenossenschaft (BG) sowie der Rentenversicherungsträger (DRV).
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl 6
max. Teilnehmerzahl 25
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
alfatraining Bildungszentrum GmbH
Einsteinstraße 59
89077 Ulm

 

AbendkursBildungsgutscheinFörderfähig nach Fachkursprogramm des ESFBarierrefreier Zugang
NeinJak. A.k. A.

 

Beschreibung
Du erlernst in diesem Kurs den professionellen Umgang mit WordPress und WooCommerce, um Installation, Gestaltung, Verwaltung und Erweiterung einer Webseite mit Shop, Blogs und Plugins optimal umzusetzen. Zudem erfährst du, wie Künstliche Intelligenz (KI) in deinem Beruf eingesetzt wird.

CMS WordPress

Einstieg in WordPress (ca. 5 Tage)
Voraussetzungen von WordPress.com/WordPress.org
Webhosting und Provider (z. B. LocalWP)
Ordnerstrukturen und Datenbanken in WordPress
Frontend und Backend – Objekte verwalten, sortieren und filtern
Blog-Beiträge
Seitentypen (Website-Strukturen, Seiten, Kategorien)
Medienverwaltung und -bearbeitung
Interaktion mit Besuchenden anhand von Kommentaren
Block-Editor, Klassischer Editor und HTML-Editor
Blöcke (Design, Medien, Widgets, fremde Inhalte)

Künstliche Intelligenz (KI) im Arbeitsprozess
Vorstellung von konkreten KI-Technologien im beruflichen Umfeld
Anwendungsmöglichkeiten und Praxis-Übungen

WordPress Themes (ca. 3 Tage)
Kriterien zur Auswahl von Themes
Arten von Themes (kostenlos, kostenpflichtig)
Webdesign-Basics (Typografie, Farben)
HTML & CSS Grundlagen
Child-Themes und Custom CSS
Block-Themes (Navigation, Full Site Editing, Templates, Vorlagen)
Klassische Themes (Websiteanpassung, Menüs & Widgets)

WordPress Plugins (ca. 2 Tage)
Erweiterung durch Plugins
Beliebte Plugins
Funktionale, dynamische und visuelle Elemente

Fortgeschrittene Themen und Erweiterung mit WooCommerce (ca. 5 Tage)
Moderne & komplexe Layouts erstellen
Suchmaschinenmarketing und -optimierung von Shop-Webseiten
Mehrsprachige Webseiten
Benutzerverwaltung
Impressum und Datenschutz
Systemverwaltung
Backups
Planung und Konfiguration von Webshops
Produktanlage (Kategorien, Bilder, etc.)
Bestellabwicklung
Woo-Themes und deren Anpassung

Projektarbeit (ca. 5 Tage)
Erstellung einer Projektarbeit mit anschließender Präsentation der Projektergebnisse



Änderungen möglich. Die Lehrgangsinhalte werden regelmäßig aktualisiert.

 

Schlagworte
cms, webdesign, template

 

Gelistet in folgenden Rubriken: