Risikomanagement

Kurs-ID 11732-2024-03-18
Datum 18.03.2024 bis 28.03.2024
Dauer 2 Woche(n)
Unterrichtszeiten Montag bis Freitag von 08:30 bis 15:35 Uhr (in Wochen mit Feiertagen von 8:30 bis 17:10 Uhr)
Kosten k. A.
Zielgruppe Fach- und Führungskräfte, Qualitätsbeauftragte, Controller:innen und alle Mitarbeiter:innen, die übergeordnete oder fachspezifische Aufgaben des Risikomanagements wahrnehmen möchten.
Abschluss Zertifikat „Risikomanagement“
Förderung Bildungsgutschein (Arbeitsuchende und Arbeitslose), Weiterbildungsförderung für Beschäftigte, Europäischer Sozialfonds ESF (Kurzarbeit oder Transfergesellschaften). Weitere Förderstellen: Berufsförderungsdienst (BFD), die Berufsgenossenschaft (BG) sowie der Rentenversicherungsträger (DRV).
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl 6
max. Teilnehmerzahl 25
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
alfatraining Bildungszentrum GmbH
O7 7-8
68161 Mannheim

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
NeinJak. A.

 

Beschreibung
Dieser Lehrgang führt in das Thema Risikomanagement ein und vermittelt neben gesetzlichen Anforderungen, Normen und Standards den Risikomanagementprozess – Identifikation, Bewertung und Steuerung des Risikos. Zudem erfährst du, wie Künstliche Intelligenz in deinem Beruf eingesetzt wird.

Risikomanagement

Einführung ins Risikomanagement (ca. 2 Tag)
Definition Risiko
Risikomanagementsysteme und -prozesse
Risikopolitik
Bestimmung von Risikoklassen (Eintrittswahrscheinlichkeit, Schadenskonsequenz)
Frühwarnindikatoren
Reifegradmodell
Notfall- und Krisenmanagement

Gesetzliche Anforderungen an ein Risikomanagementsystem (ca. 1 Tag)
Vorschriften nach KonTraG (inkl. der Änderungen TransPuG, BilReG, BilMoG, CSR-RL-UG, FISG) Aktiengesetz, Handelsgesetzbuch, GmbH-Gesetz
DRS Nr. 5, Corporate Governance Kodex, IDW Prüfungsstandard 340, Sarbanes Oxley Act

Normen und Standards des Risikomanagements (ca. 2 Tage)
„Three Lines of Defense“-Modell
COSO-ERM-Framework
ISO 31000
IDW Prüfungsstandard 981
DIN EN ISO 9001:2015

Künstliche Intelligenz (KI) im Arbeitsprozess
Vorstellung von konkreten KI-Technologien im beruflichen Umfeld
Anwendungsmöglichkeiten und Praxis-Übungen

Risikomanagementprozess (ca. 2 Tage)
Risikotragfähigkeit
Risikoidentifikation
Ermittlung der Risikorelevanz
Risikoanalyse und -bewertung
Risiko aggregieren vor und nach der Verwendung von Steuerungsmaßnahmen (z. B. durch die Monte-Carlo-Simulation)
Risiken steuern

Projektarbeit (ca. 3 Tag)
Zur Vertiefung der gelernten Inhalte
Präsentation der Projektergebnisse



Änderungen möglich. Die Lehrgangsinhalte werden regelmäßig aktualisiert.

 

Schlagworte
risikobewertung, risikoanalyse, notfallmanagement, krisenmanagement, iso 9001

 

Gelistet in folgenden Rubriken: