SOLIDWORKS - Mechanical Design

Kurs-ID 12879-2024-03-04
Datum 04.03.2024 bis 28.03.2024
Dauer 4 Woche(n)
Unterrichtszeiten Montag bis Freitag von 08:30 bis 15:35 Uhr (in Wochen mit Feiertagen von 8:30 bis 17:10 Uhr)
Kosten k. A.
Zielgruppe Der Lehrgang richtet sich an Personen mit Studium der Ingenieurwissenschaften, Produktdesigner:innen, Techniker:innen, technische Zeichner:innen aus den Bereichen Maschinenbau oder Elektrotechnik sowie Fachkräfte aus anderen Branchen mit entsprechender Berufserfahrung.
Voraussetzung Dieser Lehrgang setzt die Zertifizierung „Certified SOLIDWORKS Associate (CSWA)“ voraus.
Abschluss Zertifikat „Certified SOLIDWORKS Professional (CSWP)"
Förderung Bildungsgutschein (Arbeitsuchende und Arbeitslose), Weiterbildungsförderung für Beschäftigte, Europäischer Sozialfonds ESF (Kurzarbeit oder Transfergesellschaften). Weitere Förderstellen: Berufsförderungsdienst (BFD), die Berufsgenossenschaft (BG) sowie der Rentenversicherungsträger (DRV).
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl 6
max. Teilnehmerzahl 25
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
alfatraining Bildungszentrum GmbH
Hauptstraße 40
77652 Offenburg

 

AbendkursBildungsgutscheinFörderfähig nach Fachkursprogramm des ESFBarierrefreier Zugang
NeinJak. A.k. A.

 

Beschreibung
Der Kurs erläutert die Konstruktion parametrischer 3D-Modelle mit SOLIDWORKS. Die Erstellung von Bauteilgruppen und komplexen Konfigurationen werden ebenso angesprochen wie viele Features für die Modellierung in SOLIDWORKS. Du erfährst, wie Künstliche Intelligenz im Beruf eingesetzt wird.

CAD mit SOLIDWORKS – Mechanical Design

Bauteile und Bemaßungen (ca. 6 Tage)
Erstellen eines Bauteils aus einer Zeichnung
Verwenden verknüpfter Bemaßungen und Gleichungen für die Modellierung
Verwenden von Gleichungen zur Zuordnung von Bemaßungen
Aktualisieren von Parametern und Bemaßungsgrößen
Analyse der Masseneigenschaften
Modifizieren einer Geometrie am ursprünglichen Bauteil, um ein komplexes Bauteil zu erstellen
Modifizieren von Parametern des Bauteils in verschiedenen Phasen unter Beibehaltung aller anderen Bemaßungen und Konstruktionsabsichten

Künstliche Intelligenz (KI) im Arbeitsprozess
Vorstellung von konkreten KI-Technologien im beruflichen Umfeld
Anwendungsmöglichkeiten und Praxis-Übungen

Konfigurationen (ca. 3 Tage)
Erstellen von Konfigurationen aus anderen Konfigurationen
Ändern von Konfigurationen
Erstellen von Konfigurationen mithilfe einer Konstruktionstabelle
Masseneigenschaften
Ändern und/oder Neuanordnen von Komponenten vorhandener SOLIDWORKS-Teile

Baugruppen (ca. 5 Tage)
Erstellen einer Baugruppe
Hinzufügen von Teilen zu einer Baugruppe
Kollisionsprüfung beim Bewegen eines Teils in einer Baugruppe
Interferenzprüfung
Grundlegende und erweiterte Verknüpfungen
Einfügen von Unterbaugruppen
Ersetzen eines Teils durch ein anderes Teil in einer Baugruppe
Erstellen eines Koordinatensystems
Verwenden eines Koordinatensystems zur Ausführung von Analysen der Masseneigenschaften

Projektarbeit, Zertifizierungsvorbereitung und Zertifizierungsprüfung „Certified SOLIDWORKS Professional (CSWP)“ (ca. 6 Tage)



Änderungen möglich. Die Lehrgangsinhalte werden regelmäßig aktualisiert.

 

Schlagworte
cad, maschinenbau, konstruktion

 

Gelistet in folgenden Rubriken: