Umweltmanagement im Unternehmen - von der Theorie in die Praxis - online

Kurs-ID 2603_241_02
Datum 01.07.2024
Dauer 8 Stunden
Unterrichtszeiten 08:30 - 16:30 Uhr
Kosten 390,00 €
Abschluss
Förderung
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl k. A.
Dozent Jasmin Horn
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
.

00000 online

 

AbendkursBildungsgutscheinFörderfähig nach Fachkursprogramm des ESFBarierrefreier Zugang
k. A.k. A.k. A.k. A.

 

Beschreibung
Zielsetzung:
Ob Handwerksbetrieb, mittelständisches Unternehmen, Großkonzern, Serviceunternehmen oder soziale Einrichtung - alle Organisationen tragen die Verantwortung für die Welt von morgen und stehen vor der Herausforderung zahlreiche Anforderungen im Bereich des Umweltschutzes zu erfüllen. Ein professionelles betriebliches Umweltmanagementsystem hilft das Umweltmanagement erfolgreich in alle Prozesse und Bereiche eines Unternehmens zu integrieren, Kosten einzusparen, das Markenimage bei Partnern und Kunden zu stärken und ideelle Werte hervorzuheben.
Die ISO 14001 ist der einzige zertifizierbare Standard einer ganzen Normen-Familie für Umweltmanagement. Mit dem Zertifikat einer neutralen, akkreditierten Zertifizierungsstelle weisen Sie ihr unternehmerisches Engagement für den Umweltschutz glaubhaft nach - gegenüber Vertragspartnern, Kunden und der Öffentlichkeit. In zahlreichen Branchen wird eine solche Zertifizierung für die Teilnahme an Ausschreibungen oder für eine Zusammenarbeit vorausgesetzt. Auch als Marketinginstrument ist das ISO 14001-Zertifikat von unschätzbarem Wert.
In diesem Seminar werden Ihnen die Vorteile und die wesentlichen Forderungen des Umweltmanagementsystems ISO 14001 vorgestellt. Sie erfahren welche Aspekte für die erfolgreiche Umsetzung wichtig sind und welche Risiken und Chancen von Umweltmanagementsystemen abzuwägen sind. Sie erhalten einen Überblick über das Zertifizierungsverfahren und die erfolgreiche Gestaltung Ihres Umweltmanagementsystems.
Sie erhalten praxisrelevante Unterlagen und erarbeiten im Rahmen eines Workshops die ersten wesentlichen Schritte auf dem Weg zur Etablierung eines Umweltmanagementsystems.
Nach Abschluss des Seminars sind Sie in der Lage die wesentlichen Forderungen des Umweltmanagementsystems zu vermitteln und erfolgreich umzusetzen. Sie sind bereit sich von der Theorie in Richtung Praxis zu bewegen.


Inhalt:
Vorteile und rechtliche Grundlagen
Erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Vorteile der ISO 14001 für Ihre Organisation und lernen Sie die rechtlichen Grundlagen kennen.
- Wie hilft die ISO 14001 Ihrem Unternehmen
- Rechtliche Grundlagen

Anforderungen für eine Zertifizierung nach ISO 14001
Erfassen Sie die zentralen Forderungen und erlangen Sie eine Übersicht über den erforderlichen Zertifizierungsprozess - begleitet mit Beispielen aus der Praxis.
- Forderungen der ISO 14001
- Der Zertifizierungsprozess
- Best-Practice Beispiele aus der Praxis

Aufbau und Abgrenzung der ISO 14001
Erlangen Sie das erforderliche Anwendungswissen und lernen Sie die Funktionsweise des internen Managementsystems ISO 14001 in Abgrenzung zu anderen Systemen kennen - begleitet mit Beispielen aus der Praxis.
- Aufbau und Systematik des Umweltmanagementsystems
- Voraussetzungen eines funktionsfähigen Umweltmanagementsystems
- Abgrenzung der ISO 14001 zu EMAS, ISO 9001 und OHSAS 18001
- Best Practice Beispiele aus der Praxis

Gestaltung des Umweltmanagementsystems
Setzen Sie die erlernte Theorie direkt in die Praxis um und erarbeiten Sie in einem Workshop die wesentlichen Elemente und Schritte Ihres Umweltmanagementsystems.
- Umweltpolitik und fortlaufende Verbesserung der Umweltaspekte
- Methodik zur Bewertung von umweltrelevanten Themen und Aspekten
- Festlegung von Umweltzielen und Umweltprogrammen
- Durchführung von internen Audits
- Externe Abhängigkeiten, Wechselwirkungen und Anforderungen von Interessensgruppen


Teilnehmerkreis:
- Umwelt- und Qualitätsbeauftragte sowie Nachhaltigkeits- und CSR-Manager
- Mitarbeitende und Verantwortliche mit Bezug zur Nachhaltigkeit, zum Umweltschutz und zur Corporate Social Responsibility. Sie können aus dem Einkauf, dem Personal, der Arbeitssicherheit, dem Marketing, der Öffentlichkeitsarbeit und allen weiteren Bereichen kommen, die einen Bezug zu Nachhaltigkeit haben
- Geschäftsführende und Führungskräfte aus allen Bereichen, die ein Umweltmanagementsystem in ihrer Organisation einführen oder weiterentwickeln möchten

 

Gelistet in folgenden Rubriken: