Selbst- und Zeitmanagement

Lernen Sie uns kennen am Deutschen Weiterbildungstag 2023: www.deutscher-weiterbildungstag.de
Kurs-ID 11735-2024-01-02
Datum 02.01.2024 bis 05.01.2024
Dauer 1 Woche(n)
Unterrichtszeiten Montag bis Freitag von 08:30 bis 15:35 Uhr (in Wochen mit Feiertagen von 8:30 bis 17:10 Uhr)
Kosten k. A.
Zielgruppe Der Lehrgang richtet sich an Fach- und Führungskräfte sowie alle Mitarbeiter:innen, die ihre Arbeitsorganisation und ihr Selbstmanagement optimieren wollen, um effizienter arbeiten zu können.
Abschluss Zertifikat „Selbst- und Zeitmanagement“
Förderung Bildungsgutschein (Arbeitsuchende und Arbeitslose), Weiterbildungsförderung für Beschäftigte, Europäischer Sozialfonds ESF (Kurzarbeit oder Transfergesellschaften). Weitere Förderstellen: Berufsförderungsdienst (BFD), die Berufsgenossenschaft (BG) sowie der Rentenversicherungsträger (DRV).
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl 6
max. Teilnehmerzahl 25
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
alfatraining Bildungszentrum GmbH
Haller Str. 20
74564 Crailsheim

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
NeinJak. A.

 

Beschreibung
Der Kurs vermittelt Prinzipien und Methoden, die für ein gelungenes Selbst- und Zeitmanagement notwendig sind, und bringt diese in Zusammenhang mit dem Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI). Damit erwirbst du eine am Markt gefragte Kompetenz für die Erleichterung deines Arbeitsalltags.

Selbst- und Zeitmanagement

Hintergründe des Selbst- und Zeitmanagements (ca. 1 Tag)
Definition des eigenen Zeit- und Stress-Typs
Prioritäten erkennen, setzen und umsetzen
Selbst- und Zeitmanagement realisieren und organisieren (z. B. Biorhythmus, Leistungskurve)

Zeitdiebe und Störungen (ca. 0,5 Tage)
Typische Zeitdiebe erkennen und eliminieren
Effektive und effiziente Meetings/Besprechungen
Informationsbe- und -verarbeitung
Rationelles Telefonieren

Zielklarheit (ca. 0,5 Tage)
Zielfindung und -strategie
Zielformulierung

Planungstechniken (ca. 1 Tag)
Jahres-, Monats-, Wochen- und Tagesplanung
Prinzipien des Zeitmanagements
ALPEN-Methode
Management mit Zeitplanbuch o. ä.

Entscheidungstechniken (ca. 1 Tag)
Prioritätensetzung
Pareto-Prinzip
ABC-Analyse
Eisenhower-Prinzip
Delegation

Künstliche Intelligenz (KI) im Arbeitsprozess
Vorstellung von konkreten KI-Technologien im beruflichen Umfeld
Anwendungsmöglichkeiten und Praxis-Übungen

Projektarbeit (ca. 1 Tag)
Zur Vertiefung der gelernten Inhalte
Präsentation der Projektergebnisse



Änderungen möglich. Die Lehrgangsinhalte werden regelmäßig aktualisiert.

 

Schlagworte
selbstorganisation, selbstmanagement, soft skills, zeitplanung

 

Gelistet in folgenden Rubriken: